Beikost fürs Baby

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabinemiguel 27.03.06 - 10:59 Uhr

Hallo,

meine Schwägerin (2 Kinder) hat mir erzählt, daß sie Ihren Pänz ab der zehnten Lebenswoche abends Schmelzflocken zugefüttert hat. Jetzt wollt ich mal hören, ob das noch jemand so macht und worauf man dabei achten muss und wie gut das fürs Baby ist.

Viele Grüße
Sabine

Beitrag von kleineute1975 27.03.06 - 11:15 Uhr

HI

ich würde es noch nicht machen...ich weiß aber nicht wie alt deiner ist.

weißt du warum die das gemacht hat? Damit die durchschlafen und keinen Hunger merh haben ...aber das klappt meistens nicht immer....also wir haben es gemacht oder versucht ab dem 6. Monat und es hat auch da nicht geklappt mti dem Durchschlafen.....

LG Ute

Beitrag von sabinemiguel 27.03.06 - 11:28 Uhr

Sorry, hat ich vergessen. Meine Kleine ist grad mal acht wochen alt, aber ich dachte ich erkundige mich schon mal. bisher kommt sie alle vier stunden an wegen hunger und nachts schafft sie es schon öfters mal auf fünf.

Sabine

Beitrag von kleineute1975 27.03.06 - 11:34 Uhr

Hi

das ist doch super.....so....wir hatten das am Anfang auch und leider haben wir immer wieder auf andere gehört...uns hat man damals gesagt, wir sollten das Kind um 22 Uhr wecken und ihm noch mal nee Flasche geben damit es durchschläft....

Das Ende war.....er wollte die gewohnte Flasche um 20 Uhr und dann wacht eer automatisch um 22 Uhr auf und dann trotzdem noch um 2 Uhr...

vorher hatten wir 20 Uhr und 2 Uhr.....tja so kann es kommen dann war es sehr schwer wieder die 22 Uhr Flasche loszuwerden...

mach es so wie du meinst lass dir anderen reden und ihre Schmelzflocken benutzen

LG Ute