ist das noch normal das gar nichts hilft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von atomicbaby 27.03.06 - 11:02 Uhr

Hallo ihr lieben kugeln! also ich bin jetzt 38+2SSW und habe langsam aber sicher keine Lust mehr,mein Bauch spannt alles juckt und ich mag einfach das mein Tobias endlich da ist! War letzte Woche beim CTG,keine Wehe zu sehen und dem kleinen gehts gut,so,trinke fleißig meinen Himbeerblättertee,schlafe mit meinem Schatz,war gestern abend schön warm baden mit einem Glas Rotwein und das Heublumensitzbad habe ich auch gestern gemacht,aber es hilft NICHTS!:-[ Nicht einmal ein kleines ziehen im Bauch oder am Rücken nichts,der kleine tollt wilder rum als eh und je und versteht es nicht das seine Mami nicht mehr will!#schmoll Naja,hättet ihr noch Tips? Liebe Grüsse Melly die schön langsam verzweifelt+Tobias der sich anscheinend wohl fühlt#baby

Beitrag von muschamaus 27.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo, das war bei meiner ersten SS genauso, konnte machen was ich wollte es passierte nichts.

Es ist nun mal so das die kleinen es bestimmen wann es los geht.

Hatte vorher nie Wehen, kein Fruchtwasser verloren MUMU komplett zu, erst genau am Stichtag ging es los.

Leider muß ich dir sagen: Gedulde dich auch wenn es schwer fällt.

LG
Mel