wir bekommen das kind!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von smoothie82 27.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo ihr,
nachdem mein Freund gestern lange mit unserer Tochter spazieren war, kam er zu mir und meinte: "wir bekommen das kind!". #schock er hatte wohl von anfang an zweifel am abbruch, weil wir ja ohnehin ein zweites wollten, aber er hat es verdrängt und gedacht, ich mache das schon...#kratz ich bin total happy (wie war das mit den stimmungsschwankungen in der ss???). #huepf und unser #hund freut sich auch schon (denke ich #gruebel)
naja, ich danke euch auf jeden fall für die vielen lieben worte...(die argumente haben offensichtlich bei meinem mann gewirkt). es wird schon stressig werden, aber nichts ist unschaffbar...das schicksal hat es nunmal so gewollt, dass wir den zweiten wurm jetzt bekommen.
ach, kinder sind doch das beste, was einem passieren kann...
liebe grüße linda und kati

Beitrag von anuschka68 27.03.06 - 11:36 Uhr

Hi Smoothie,


habe grade Deine Geschichte gelesen. Wollte Dir auch Mut zusprechen und das sicherlich alles gut laufen wird. Ich bin auch 3 Monate nach der Geburt unserer Tochter schwanger geworden. In meiner VK stehts noch näher drin...
Mittlerweile bin ich schon in der 30 Woche und im Juni soll es soweit sein. Unsere Tochter ist auch ein Juni Kind. Heute morgen als ich mit meiner Tochter spazieren ging und meinen Bauch anschaute dachte ich auch so nach. Und da dachte ich: auch wenn es stressig wird- wer auch immer dieses Schicksal bestimmt hat, dem bin ich dankbar. Das Leben spielt so seine Kapriolen und so ist das Leben nun mal.

Ich wünsche Euch alles Liebe! Wann ist bei Dir der Entbindungstermin, wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße
Anna

Beitrag von smoothie82 27.03.06 - 11:56 Uhr

Hi Anna,
klar darfst du fragen. Der ET wäre am 1.12. meine tochter ist am 20.12. vergangenes jahr geboren. wir wollten eigentlich als zweites ein sommerkind....aber egal, das schicksal hat uns dieses kind gebracht, und wir nehmen es als geschenk an. und sicher wird es stressig. aber da müssen wir wohl durch.
liebe grüße und vielleicht können wir uns ja ab und an mal austauschen....würde gern wissen, wie du es schaffst, ss und ein kleines kind.
linda und kati

Beitrag von anuschka68 27.03.06 - 12:16 Uhr

Hi Linda,


ja sicherlich kannst Du mir schreiben. Habe auch schon durch das Forum eine liebe Bekannte gewonnen (gleiche Geschichte wie bei uns).
Ich kann Dir aber nicht versprechen daß ich gleich immer antworte. Denn manchmal habe ich Zeit und bin am PC, manchmal dauert es einbißchen länger bis ich meine Freizeit habe...... Kommt immer drauf an was hier los und zu tun ist.... Aber ich melde mich.....
Meine e-mail: anfra@gmx.ch


Bis dann.
Schönen Tag noch
Anna

Beitrag von odin1981 27.03.06 - 11:36 Uhr

#herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Schwangerschaft! Schön daß ihr euch für das #baby entschieden habt :-)

LG Bianca + Fiona *13.01.06

Beitrag von angel25 27.03.06 - 18:20 Uhr

SUPER


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

mir iss echt eine träne gekullert vor Glück. Freu mich so das ihr euch für dasd Baby endschieden habt. Ihr werdet es sicher nicht bereuen! Euer Baby wird es euch danken.

alles liebe und viel #klee für euch bald 4

Beitrag von manipani 27.03.06 - 17:21 Uhr

hallo und herzlichen glückunsch!

irgendwann werdet ihr beide stolz sein wenn ihr eure Kinder seht und wisst das IHR das geschafft habt!

Viel viel glück für eure zukunft!

LG, krissi

Beitrag von smoothie82 27.03.06 - 20:59 Uhr

vielen lieben dank euch allen....ihr glaubt nicht, wie glücklich ich gerade bin. ich könnt euch alle knutschen...ähh...lieber nich...dafür gibt's #liebdrueck. ich bin so froh, dass mein freund nun auch dahinter steht...obwohl es schon etwas ungewöhnlich klingt: zu VIERT...eigentlich sogar zu fünft....hündchen gibt's ja auch noch....und die ganzen wollmäuse in unserer wohnung #freu. nee, scherz beiseite...ich bin gerade der glücklichste mensch der welt....danke euch allen für die hilfe.
liebe grüße linda und kati

Beitrag von mupsel 27.03.06 - 23:59 Uhr

Hallo Linda,
ich freu mich richtig mit euch, laßt euch mal beide #liebdrueck
Man ich find das so klasse, ich könnte glatt heulen#freu#heul#huepf

Ich laß für euch die korken knallen #fest und trink ein #glas auf euer #ei

Suuuuuuuuuper viel Spaß

mupsel mit Lara u. Lisa fest an der Hand
und #stern Krümmel im #liebe

Beitrag von nintschi12 28.03.06 - 10:05 Uhr

hallo ihr 4!

#liebe-lichen glückwunsch zu dieser entscheidung!

ihr werdet lachen, aber ich hab mich grad wahnsinnig gefreut für euch und hatte eine richtige gänsehaut!

ihr werdet sehen, es ist sicher anstrengend die erste zeit (das wurde mir auch prophezeit und ich glaub das sofort) aber für die kinder ist es sicher toll, wenn sie nur wenig auseinander sind!

ich wünsch euch alles erdenklich gute!

lg nina + babies

Beitrag von snowy24 28.03.06 - 12:51 Uhr

Hallo Linda!

Ich finde eure Entscheidung super! Herzlichen Glückwunsch von Mir!

Wie Du weißt habe ich ja 3 kinder mit sehr geringen abstand! Kann dir einen Tipp geben lass es erstmal auf dich zukommen denn so stressig ist es nicht! Ich spreche aus Erfahrung! Ich organisiere das tägliche Leben mit den Kinern Tag täglich neu das hilft viel und vornehmen tun wir uns auch nichts mehr denn das geht eh meistens in die Hose!
:-D

Denn es kommt immer anders als man denkt! *grins*

Wenn Du noch Fragen oder probleme hast dann Melde dich doch einfach bei mir! ich werde dann versuchen dir zuhelfen! meine mailaddy ist maren_amor@yahoo.de

Viele liebe Grüße und alles Gute für euch 3 und das Würmchen im Bauch!

Marion mit Angelina (2), Domenic (1) und Patrizia (11 Wochen)

Beitrag von elishababy 28.03.06 - 13:59 Uhr

Hallo Linda,

gratuliere dir vor allem weil dein Mann auch hinter dir steht. Eine Freundin von mir ist letzten Sommer auch ungeplant schanger geworden und sie hatten auch an Abbruch gedacht und vor ein paar Tagen ist ihre Tochter geboren und sie sagt, wenn sie abgetrieben hätte hätte sie so ein süßes Mädchen weggeschmissen.
Ich selber habe auch bereits zwei Kids im kurzen ABstand, 15 MOnate auseinander und das dritte wäre auch, wenn mein Körper mitgemacht hätte schon längst da aber nach einer FG bin ich nun in der 23. SSW, mein Jüngster ist dann 2 1/2. Ich denke der Abstand wird stressiger wie bei den ersten zwei, fand es einfach super. Anstrengend sind 2 Kinder so oder so zwischendurch, egal wie alt.
Gruß Irene