Was zieht man einem Neugeborenem für die Jahreszeit an drinnen/draußen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von b.i.n.i. 27.03.06 - 11:32 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleiner kommt am Donnerstag per Kaiserschnitt (wegen BEL) zur Welt.
Ich mache mir als schon einen Kopf was ich dem Knirps anziehen kann.
Ich habe viele Nickipullovers, aber sind die nicht für die Wohnung zu warm? Reicht da auch nur ein Langarmbody und ein Langarmshirt und dann in einen Pucksack???
Einen Thermosack zum spazieren gehen brauche ich auch nicht mehr, oder? Da reicht doch bestimmt eine dicke Jacke und eine Decke, oder ein kleines Kissen zum zudecken, oder?

Und dann noch eine Frage. Ich habe am meisten am Po zugenommen (fast wie am Bauch ;-) ) und habe gaaanz leichte bläuliche Streifen. Gehen die wieder weg??
Hätte nie gedacht das mein kleiner "Zwetschgenkernarsch" mal so anschwellen kann.


LG
Bini

Beitrag von kleineute1975 27.03.06 - 11:39 Uhr

HI

also die ersten 4 Wochen soll man die KLeinen immer einen Teil mehr anziehen wie einem selber...drinnen das wirst du schon merken ganz normal denke ich da reicht ein Langarmbody und ein Shirt drüber..

Thermosack brauchste glaub ich nicht mehr...Jacke und Kissen drüber ist völlig okay...

mach dir nicht soviel GEdanken geh nach deinem Gefühl.

die STreifen hatte ich nicht ob die weg gehen mhmm kenne ich mich nicht mit aus sorry.

LG Ute

Viel Glück wünsch ich dir