Gibts hier Babys, die flöten können?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von daray73 27.03.06 - 12:25 Uhr

Mein Kleiner ( 11 Monate) spitzt seit einer Woche die Lippen wenn er mit einem Gegenstand sehr beschäftigt ist und atmet dabei ein und aus. Dabei entstehen richtige Pfeiftöne..#freu
Seit gestern flötet er mir morgens wenn er wach wird aus seinem Bettchen entgegen.
Ich habe sowas vorher noch nie gehört (das Babys pfeifen können). Jetzt würd ich gern wissen, ob es noch mehr Babys gibt die das können!
LG Daray

Beitrag von cokriloke 27.03.06 - 12:45 Uhr

Hallo Daray,

Vincent (knapp 11 Monate alt) 'pfeift sich seit etwa 2 Monaten eins! Das ist total lustig. Er krabbelt durch die Wohnung und pfeift zufreiden vor sich hin. Und wenn er richtig begeistert ist, simuliert er einen Erstickungsanfall (zieht ganz lange die Luft nach innen, man könnte glauben, er hätte sich ganz schlimm verschluckt). Aber so höre ich eigentlich immer was er macht und finde es , seit ich mich daran gewöhnt hab und nicht mehr erschrecke, einfach nur niedlich.

Grüße,
Cokriloke

Beitrag von perserkatze75 27.03.06 - 18:56 Uhr

Hi,

lustig, Romeo pfeift seit 2 Tagen in seine Legosteine rein , hört sich echt lustig an.;-)

Gruss perserkatze#katze und Romeo#cool (11 Monate)