Eigenartige Krabbelart

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anka.maus 27.03.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist knapp 9 Monate alt, bis vor kurzem habe ich mir noch Gedanken gemacht, dass er sich nur hin und herrollt und noch nicht krabbelt.

Tja, jetzt hat er plötzlich "Krabbeln" gelernt.
ABER nicht so, wie man sich das vorstellt...
habt Ihr schon mal Soldaten auf dem Bauch durch die Pampa robben sehen??
GENAU SO bewegt sich mein Tim fort.
Ich habe mich zwar riesig über den Fortschritt gefreut, aber ist das denn normal, dass er nicht die übliche Krabbelform wählt? Er scheint Freude daran zu haben, aber Ihr kennt das sicher, dass man sich dann als Mutter so seine Gedanken macht.
Wie krabbeln denn Eure Süßen? Krabbeln sie "normal" oder haben sie auch eine Eigenkreation gewählt?

Eure Annika

Beitrag von ostalblady 27.03.06 - 12:35 Uhr

Hallo,

meine Tochter robbt auch durch die Wohnung. Ich denke sie geht später mal zur Bundeswehr :-)

Immer wieder hebt sie den Po und steht dann im Vierfüßlerstand da. Ich denke es dauert nicht mehr so lange bis sie "richig" krabbelt.

LG Ostalblady + #baby Laura knapp 8 Monate

Beitrag von bine3002 27.03.06 - 12:38 Uhr

Soweit ich weiß ist das ganz normal. Die Einen krabbeln, die Anderen robben. Letztendlich ist es doch egal, Hauptsache es geht voran, denn das ist ja das Ziel der Aktion.

Der Sohn meiner Freundin ist auch am Anfang gerobbt, hat dann aber sehr schnell angefangen sich am Tisch hochzuziehen und lief dann innerhalb von nur einem Monat frei. Das war echt unglaublich, denn ich hatte ihn zwischenzeitlich nicht gesehen und auf einmal kommt er mir entgegen gelaufen.

Beitrag von mama2106 27.03.06 - 17:10 Uhr

Hi,

die fortbewegungsart ist völlig normal :-)
so hat meine tochter (jetzt eineinhalb jahre jung) sich auch eine zeitlang fortbewegt.
hätten wir fliesen oder laminat gehabt,hätt ich nen feudel drunterlegen können,wäre alles schön sauber geworden #freu