Vaterschaftsanerkennung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liz 27.03.06 - 12:53 Uhr

hallo ihr lieben mit #schwanger!

hab da mal ne frage. komme aus österreich und mich würde interessieren ob wir da auch aufs jugendamt müssen und die vaterschaft anerkennen lassen.

wenn ja, möchte ich das nämlich noch vor der geburt erledigen.

gibt es sonst noch wege die ich vorher erledigen kann/soll um mir hinterher die rennerei zu sparen?

danke und liebe grüße
liz & mäuschen (19+0)

Beitrag von engelchen127 27.03.06 - 13:20 Uhr

Hallo Liz,

ich weiß leider nicht wie das in Österreich ist, aber frag doch mal beim Jugendamt nach (denke aber, dass das erst nach der Geburt geht)! Und das muss dein Freund machen - ich glaube du kannst das gar nicht !

Ciao
Engelchen + Würmchen (24+3)

Beitrag von liz 27.03.06 - 13:33 Uhr

hallo!

danke. ja, ich wäre mit ihm hin. aber interessant wärs schon gewesen ob das in ö auch so ist.
naja. dann werd ich da mal hinhallofonieren.

liebe grüße
liz

Beitrag von manipani 27.03.06 - 13:45 Uhr

Ja! Einfach hin fahren (Oder Termin machen? Wir sind einfach hin gefahren!)und machen! bei uns ging das schnell! Dann gibts später beim Standesamt keine Probleme und der Vater kann auch auf die geburtsurkunde!