Frage zu Blasensprung und Wasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati1806 27.03.06 - 13:36 Uhr

Hallo!

Habe seit drei Tagen extremes Wasser in den Füßen und den Händen, seit gestern abend regelartige Schmerzen und immer wieder etwas Flüssigkeit im Slip. Da ich aber eine dauernd nervende Blase habe, kann ich echt nicht sagen, ob es Fruchtwasser ist. Es riecht nicht und hat auch keine Farbe. Aber Urin in kleinen Mengen riecht ja auch nicht und ist farblos...
Ist vermehrtes Wasser auch ein Anzeichen für eine bevorstehende Geburt? Weiß das jemand?
Bekomme ich dieses Lackmuspapier in der Apotheke?
Einfach so? Die wollten schon für die pH-Streifen eine ewig lange Erklärung warum, weshalb, wieso usw...

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

PS: Andauernd hoffe ich, dass es abld los geht und wenn ich dann wirklich denke es geht los, bekomme ich die totale Panik. Verrückt, oder?


Liebe Grüße,

Kati, 37.SSW

Beitrag von ramona23 27.03.06 - 13:54 Uhr

Hallo Kati
das hört sich nach Fruchtwasser an, meine ich.
Beweg dich mal, oder huste und beobachte ob dann was rauskommt.
Hat mir meine Hebi geraten, weil wenn dann etwas kommt, ist es Fruchtwasser.
das Lackmuspapier bekommst du in jeder Apotheke.
Warum sollen die Fragen, man sieht doch was los ist#kratz
ausserdem geht die das überhaupt nix an.:-[
falls du unsicher bist, ruf doch deine hEBI an, und schildere es ihr, die hilft dir auf jeden Fall weiter.
Mensch freu dich, du hast whrscheinlich dein Baby bald auf dem Arm *neid, neid*;-)
das mit der Panik ist aber normal.
Dann mal noch alles Gute!!!!!!!

Ramona & Leonie 38SSW

Beitrag von vanes 27.03.06 - 13:59 Uhr

Hallo Kati,das mit dem Wasser kenne ich nur zu gut,das in den Händen hab ich seid acht Wochen so schlimm das ich nichts länger in der Hand halten kann wie zwei min.In den Beinen hab ich jetzt zwei Wochen,vor allen in dem rechten Fuß,der kommt mir vor wie ein Elefantenfuß!!kann kaum noch laufen!!regelartige Schmerzen hab ich auch schon seid zwei Wochen und Flüssigkeit im Slip aber bei mir ist das kein Fruchtwasser(leider)ich denke immer jetzt geht es los und dann freut mein Mann sich immer und dann passiert doch nichts.Eigentlich müßen die Dir das in der Apotheke ohne Probleme geben und die sehen ja auch das Du Schwanger bist!!hoffe das ich Dir was helfen konnte!

LG,Vanessa+38ssw

Beitrag von kati1806 27.03.06 - 14:24 Uhr

Danke für Eure Antworten!
Dann werd ich jetzt mal in die Apotheke fahren...

Beitrag von nikki_33 27.03.06 - 14:41 Uhr

Wenn du schon ph Streifen hast kannst du mit denen doch auch sehen ob es Fruchtwasser ist.

Der ph von Fruchtwasser liegt bei ca 9
Der von normalem vaginal Sekret bei 4.4
Urin ist unterschiedlich aber normal nicht so hoch wie Fruchtwasser

LG Nicole