Ich kann und will nicht mehr! Nun auch noch geschwollenen Hände!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenkind24 27.03.06 - 13:36 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss mich jetzt mal wieder ausheulen bei euch#heul

Meine Hände sind plötzlich so angeschwollen, dass ich meinen Ehering heute morgen nur noch mit Mühe und Not runtergebracht habe.
Kann auch sein, dass ich es nicht gemerkt habe, meine Mutter meinte gestern, ohje hast du dicke Hände.

Zum Glück hab ich von meinem Mann Kompressionsstrümpfe bekommen(er arbeitet in einem Sanitätshaus als Sachbearbeiter;-):-p), denn sonst hätte ich wie bei meinem Sohn schon, geschollene Beine.

Ich bin wirklich froh, wenn es langsam und sicher vorbei wäre. Ab morgen bin ich 36.SSW und ich bete, dass er nach Ostern die Kündigung spätestens annimmt.
Fühle mich wie ein Walross langsam und gestern auf dem Frühlingsmarkt konnte ich kaum noch laufen und alles zog nach unten und hat weh getan.
Dann kam, dass ich plötzlich das Stechen in der Scheide wieder hatte und das mitten unter 100tn von Leuten.

Jeder sah mich an wie ich angewatschelt gekommen bin. Es reicht wirklich langsam. Morgen kommt meine Hebi zwischen 9 Uhr und 9.30 zu mir und macht Vorsorge. Ich bete#schmoll dass sich endlich mal ein bischen getan hat. Bis jetzt ist noch alles beim alten gewesen. MM zu, GMH noch komplett vorhanden#heul#schock und das trotz Senkwehen, auch der Kopf war noch oben.

So nun habe ich genug geheult ich gehe ins Bett mit meinen Sohn und schlafe eine Runde.

Lg und schönen sonnigen Tag

Mariana, Jannik(21/2) und Tim(34+6)

Beitrag von bine2105 27.03.06 - 13:45 Uhr

Hallo Mariana,

habe seit ca. 2 wochen auch starke :-[wassereinlagerungen in den beinen. Mein Mann streicht mir abends die beine aus ( bin Krankenschwester und gebe ihm immer Instruktion ).:-p
Meine Hände schlafen auch ständig ein, nehme tagsüber meinen ehering auch ab und zu mal ab, um zu schauen ob er noch drüber geht.
Habe ja noch ein paar wochen vor mir, bin mal gespannt wie das so weiter geht.

liebe grüße
bine2105 27 ssw

Beitrag von zyklus_tb303 27.03.06 - 14:39 Uhr

hallo mariana,

ich habe vier tage vor meinem et geheiratet. nach der geburt musste mein ring um vier nummern verkleinert werden, ich habe vollstest verständnis, hast es ja bald geschafft. viel tun kann man aber wohl nicht

tanja