Novembis !!! Wie sieht es aus ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stonie1980 27.03.06 - 13:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben ??

Wie sieht es aus ?? :-% oder :-)

Wenn ich mich an meine kleinen regelmäßigen Portionen halte, geht es. Esse ich mal 3 Stunden nix oder einen Löffel zu viel wird mir gleich richtig schlecht !

Wann habt Ihr Euren großen US ?? Oder habt Ihr vorher noch einen Termin? Ich habe meinen nächsten Termin am 20.4. (leider erst so spät)

Und dann halt das 1. große Screening !

Ach ja: bei mir ist es jetzt bei fast allen raus ! Hatten am WE ein "gemütliches Beisammensein" und da ist es halt aufgefallen, dass ich trotz Übernachtung nicht mal ein Cap getrunken habe ! ;-)

Also , freue mich von Euch zu hören !!

Lieben Gruß, Julia + #ei (9.ssw) #huepf

Beitrag von gildeclown74 27.03.06 - 13:47 Uhr

Hallo,
uns geht´s soweit auch ganz gut. Habe jetzt immer Hunger auf Süsse, hoffentlich geht das wieder weg. :-) Abends werde ich schnell müde und ab und zu ist mir schwindelig. Habe mir heute einen Termin bei der FÄ geholt, aber erst nach Ostern!! Also noch 3 Wochen hin. Ging aber nicht eher, da sie noch Urlaub machen, na toll. Werd ich wohl überstehen#schmoll

LG gildeclown 74 mit Tochter (20 Mon.) und #ei 7+0 ssw.

Beitrag von miranova 27.03.06 - 13:57 Uhr

Hallo zusammen!

Freitag erster US!!! Daumen drücken!!!!

Hab so Angst dass was nicht okay sein könnte ...! #gruebel

Liebe Grüße!

Ruth + #ei (SSW 5+6)

Beitrag von illi84 27.03.06 - 13:58 Uhr

Das mit den Sorgen kenne ich, ich habe auch so ne Angst das meinen Baby noch was passiert.
Man ließt ja so viel, dass ich echt zum kotzen.
Sonst geht es mir ganz gut, habe öfters Bauchziehen und da weiß ich dann immer das es ihr/ ihn gut geht.
In bestimmte Lebensmittel könnte ich mich reinlegen, andere Wiederrum kann ich noch nicht mal riechen.
Aber ich freue mich auch schon wenn die 12 Woche vorbei ist.
Warum kann man den nicht aufhören sich verrückt zu machen ?

Ach ja habe in zwei Wochen meinen nächsten Termin.

illi+ Baby im Bauch 8 SSw

Beitrag von jess86 27.03.06 - 13:50 Uhr

Hallo Julia
Mir gehts es soweit ganz gut. Hatte bis letzte woche übelkeit aber ohne
:-%, und öfters mal kein appetit gehabt.
Doch in moment jedoch könnte ich alles durcheinander essen. Immer ein auf und ab bei mir.Bin jetzt auch in der 9Ssw und habe jetzt am donerstag meinen nächsten termin und hoffe wie immer darauf das alles in ordnung ist, weil ich finde man macht sich ja schon sorgen! ist das bei dir auch so?
aber freuen tue ich mich jedes mal auf meinen nächsten termin. Hatte vor zehn tagen mein letzten termin gehabt und habe auch ein bild bekommen, und krümmel war da 12mm groß. Einfach einzigartig wenn man das so sieht.

Liebe Grüße Jess+#ei

Beitrag von jule79 27.03.06 - 13:50 Uhr

Hallo Julia,

mir gehts körperlich ganz gut, mir ist gar nicht übel, nur wenn ich lange nichts esse bekomme ich ein laues Gefühl im Magen...
Dafür hab ich ganz arg mit Stimmungsschwankungen zu rechnen und hab halt schon immer wieder Angst dass ich das "Baby" verlieren könnt, dann aber versuch ich ganz arg positiv zu denken dann gehts schon.

Bin froh wenn die ersten 12Wochen vorbei sind und Familie es endlich weiß, bin schon ein bisschen aufgeregt es meiner Familie zu sagen.

...Hab am 06.04. Termin meinen 2ten und da müsste ich dann in der 8SSW sein...hoffe da dann schon mehr sehen zu können.

Lg Jule

Beitrag von rosafeder 27.03.06 - 13:47 Uhr

Hallo

mir gehts eigentlich gut nur übelkeit und magenschmerzen. Habe nästen termin am 19.4.2006

rosa

Beitrag von nicole9981 27.03.06 - 13:56 Uhr

Hallo

Also "uns" geht es auch ganz gut. Solange ich immer schön was esse wird mir auch nicht schlecht. Morgens kommt mir mein Busen sehr schwer vor. So als ob da Gewichte dran hängen würden. Manchmal zwickt es im Bauch...aber das ist ja normal und tut auch nicht wirklich weh.

Meinen allerersten Termin beim FA habe ich morgen und ich hoffe dass man da schon ein bissel was sieht. Der Doc. hat extra gesagt ich soll nicht eher kommen weil dann sieht man noch nix und dann ärgert man sich nur. Außer halt bei großen Schmerzen und Blutungen.

LG Nicole (7 SSW)

Beitrag von schnuppelschaf1 27.03.06 - 14:14 Uhr

Hi

Nach einer fiesen dicken fieberhaften Erkältung befinde ich mich im Aufschwung!

Müde bin ich auch dauernd und essen na ja geht so hab noch keine Gelüste!

Heute muss ich zum Arzt da vor 2 Wochen nur die Fruchthöhle zu sehen war!
Nun bin ich hypernervös obwohl ich ja weiß was auf mich zukommen wird lach

Nun ja melde mich nachher wieder wenn ich zu Hause bin!

Gruss Steffi#ei7+2

Beitrag von catsan 27.03.06 - 14:19 Uhr

Hi Julia,

ich bin dauer#gaehn !
Übelkeit und Ziehen im Bauch sind seit Tagen völlig weg, dafür schlafe ich hier gleich ein.
Mein allererster FA-Termin ist nächste Woche Montag (03.04.) und ich pendele zwischen Glück und Euphorie - und Sorge, ob auch alles in Ordnung ist. Das macht mir am meisten zu schaffen #schwitz
Wie gehen die anderen damit um ?

LG Catsan + #ei (hoffentlich ! 6.SSW)

Beitrag von celine79 27.03.06 - 14:27 Uhr

Mir gehts ähnlich
Ich hatte am 01.02. meine letzte Regel
Dann sollte ich sie Anfang März bekommen
DA hatte ich dann einen Tag so bräunliche Schmierblutung und danach hab ich zwei Test´s gemacht
die waren beide positiv
ich dann gleich zum Arzt
Die hat mich dann angeschaut (aber kein US)
Und hat gesagt dass sie zwar sehen kann dass die Gebärmutter gelockert ist
Mehr aber auch nicht
Toll!!!
Na nun hab ich am 04.04. meinen Termin
Ich hoffe dass dann alles gut ist und ich dann schon in der 8.SSW bin
Drückt mir auch die DAumen!
Liebe Grüße

PS: Übel und schwindelig ist mir des öfteren und Magenschmerzen hab ich auch ab und an!

Beitrag von agathe26 27.03.06 - 14:30 Uhr

Hallo!

Ich bin wohl in der 6. Woche, war vor einer Woche zur offiziellen Bestätigung bei meiner FÄ, die erste Vorsorge hab ich am 06. April. Ich muss mich auch immer zusammen reißen, damit ich positiv denke. Langsam wird der Pessimismus aber vertrieben, wir haben es am WE unseren Eltern gesagt, die sich ziemlich freuen. Erst wollten wir bis nach der 12. Woche warten, aber ich hab mich damit sehr isoliert gefühlt. Sonst weiß es aber noch keiner.
Ansonsten: :-% - und zwar seit dem WE. Gott, und schlecht ist mir. Ich weiß gar nicht was ich machen soll. Ich ignorier es soweit es geht erst mal. Werd ja merken, was ich vertrage und was nicht...

Euch allen alles Gute! Lasst wieder von Euch hören!

Agathe + #ei (6+3)

Beitrag von maus0706 27.03.06 - 14:35 Uhr

Hallo Julia!#liebdrueck

Mir gehts supi! Schlecht is mir überhaupt nicht, nur ab und zu bissl schwindlig.#freu

Meine Brüste spannen mordsmäßig#schock und ab und zu hab ich ein stechen oder ziehen im Bauch.#schmoll

Hab morgen meinen ersten Termin beim FA, bin schon total aufgeregt, ob man das Herzchen schon schlagen sehen kann.#schwitz
Hab auch bisschen Bammel vor dem Termin, weiß ja gar nicht, was auf mich drauf zukommt...#schwitz
Wird der Ultraschall eigentlich noch vaginal gemacht?#hicks

Von unseren Freunde wissens auch schon einige, weil Schatzi sich vor lauter Freude verquasselt hat.;-)
Nur meinen Großeltern wirds noch nich erzählt, weil ich sowas am Telefon doof finde, und die wohnen auch nich grad in der Nähe...:-D

Werd Morgen von meinem Termin berichten , drück mir die Daumen#pro bitte!

LG von Katrin + Murkelchen 7.SSW#liebe

Beitrag von jutsi 27.03.06 - 14:51 Uhr

Hallo Katrin,

ja der Ultraschall wird vaginal gemacht, ist aber nicht schlimm.
Beim meinem ersten Terminvor 1 1/2 wochen wurde auch noch etlich blut abgezapft, gewicht gemessen, tausend fragen stellt wegen risikofaktoren zu krankheiten in der familie und so, ...

ich hab morgen meinen 2. Termin, weil man das letzte mal noch kein herz gesehen hat, ich hoff es ist alles i.o.

merk von der ss nämlich gar nichts, aber das war beim letzten mal auch so.

liebe grüße
Petra

Beitrag von maus0706 27.03.06 - 15:07 Uhr

Hallo Petra!#liebdrueck

Na da lass ich mich mal überraschen!#freu

Ich werd mich morgen Abend mal melden wie es war!
Bin schon richtig hibbelig!

Liebe Grüße von Katrin + Murkelchen 7.SSW#liebe

Beitrag von inese 27.03.06 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben!
Mir geht es eigentlich auch prima..und hoffe, dass das so bleibt. Bin auch immer wieder ängstlich, ob alles gut wird...habe meinen zweiten FÄ-Termin am Mittwoch, bin heute 6+2. Heute morgen war mir, als müsste ich:-%, aber das ist dann wieder vorbei gegangen...Gott sei Dank! Glaube, es ist auch die Aufregung um mein Examen...bin ja noch mitten drin..und habe letzte Prüfung im November..hoffe, es klappt mit Bubbsel.
Brüste spannen: und habe neuen BH! Vin 80B auf 80C!!! Huch? So schnell? Ist das bei Euch aus so? Blähbauch, etwas..ist aber besser geworden. Sonst alles oB. LG
Inese#freu#freu#freu#freu#liebe

Beitrag von neddi06 27.03.06 - 15:01 Uhr

Hallo an alle!

@Inese: Bin erst am Anfang der Schwangerschaft und bekomme morgen gesagt welche Woche.
Das spannen in den Brüsten macht mir auch zu schaffen da ich mir nur schwer vorstellen kann das das jetzt schon los geht.....
Kann da jemand aus Erfahrung berichten ob das vielleicht auch wieder aufhört während der ganzen Zeit??

Ich habe schon 2 Kids habe das aber noch nie so extrem empfunden,auch das man am Anfang schon in ne neue BH größe rein wächst?!?!

Liebe Grüße#kratz

Beitrag von ina4ka 27.03.06 - 15:12 Uhr

Hallo Julia,

ich fühl mich seit Tagen schlecht. Ständig habe ich die Übelkeit, Magenschmwerzen und muß ab und zu:-%. Ich bin seit Tagen sehr müde, kann mich aber nicht hinlegen, weil meine 15.Monate junge Tochter mich auf Trapp hält. Und ich will was Süßes essen.

Hoffe es geht bald vorbei.
Wünsche eine schöne Kugelzeit.

Lg

Irina

Beitrag von manipani 27.03.06 - 16:51 Uhr

#freu hallo ihr lieben!

Mir geht es eigentlich ganz gut! bin nur dauer müde und meine stimmungsschwankungen sind kaum erträglich.
heute habe ich zu beispiel geheult weil ich nicht das essen wollte was mein Schatz mir vorgeschlagen hatte, witzig oder?
naja mein einzig richtiges Problem ist das ich mir schreckliche Sorgen mache aber ich denke da geht es vielen so oder?
ich war schon beim FA aber nur zum bestätigen das ich schwanger bin! Haben auch einen Ultraschall gemacht und da habe ich mein 3mm gr0ßes Pünktchen gesehn!
Am 06.04 habe ich dann meine erste richtige untersuchung.
mein Arzt ist Klasse! gegen einen geringen Aufpreis kann ich jedes mal einen Ultraschall machen und er nimmt sie sogar auf Video auf!
ist mein 2. Kind und ich bin vermutlich in der 6. SSW. ich denke das es ein Mädchen ist! BIn schon so gespannt!
Dann noch auf weitere schöne Monate und viel Glück!

Krissi

Beitrag von jule79 27.03.06 - 17:10 Uhr

Hallo Krissi,

mir gehts wie Dir, bin dauernd müde und die Stimmungsschwankungen machen mir und vorallem meinem Schatz schwer zu schaffen #kratz...aber da müssen wir wohl durch.

Schlimmer ist das mit dem sich Gedanken machen ob alles gut geht, ich denke dass macht einen am meisten fertig. Ich versuche nur noch die Artikel im Forum zu lesen die positv sind, alles andere macht mich verrückt...kannst mich verstehen??

Hatte meinen ersten FA-Termin letzte Woche um meine SChwangerschaft bestätigen zu lassen, am Do in einer Woche also am 06.04 so wie Du hab ich dann meinen ersten richtigen Termin #freu.

LG Jule

Beitrag von sweettooth 27.03.06 - 17:45 Uhr

Hi Julia-
ich hatte auch am Wo.ende mein Outing und es hat richtig gut getan-
diese Heimlichkeiten sind nicht mein Ding...
Ich gehe erst in zwei Wo zum FA-ohhhh ich bin so gespannt!
Ich könnte permanent essen,wenn sich der Magen leert geht es mir wie Dir-:-%!
#gaehn bin ich auch-
naja,ist ja für unsere #liebe!
#liebdrueck
Sweettooth+#ei 9.ssw

Beitrag von milwaukee 27.03.06 - 18:31 Uhr

Hi,

mir geht es ähnlich. Mir ist jeden Tag übel. Mal habe ich einen kurzen Moment Appetitt auf was , dann wieder auf gar nix. Esse immer nur ne Kleinigkeit damit mir nicht schlecht ist.
Habe leider auch ständig Kopfschmerzen und bin immer Schlapp. Hoffe das wird bald besser.
Habe meinen nächsten Termin am 12.4. und bin gespannt.

Liebe Grüsse und alles Gute

Nic und#ei7+6

Beitrag von chs3012 27.03.06 - 18:50 Uhr

Hallo an Alle.

Meinem kleinen Bauchbewohner und mir geht`s soweit auch ganz gut.

Seit 2 Wochen hab ich mehr und auch mal weniger mit :-% zu kämpfen. An machen Tagen ist`s ok (wenn ich mich an regelmäßige kleine Mahlzeiten halte) an anderen Tagen geht so gut wie nichts.
Mein armer Mann ist schon zum Spitzenkoch ;-) mutiert- ich kann viele Lebensmittel garnicht sehen/riechen.

Außerdem hat es sich als Spätnachmittags-/Abends-:-% herausgestellt. Morgens gehts mir eigentlich gut.

Das schlimme Brustspannen lässt auch langsam nach.

War letzten Mittwoch zum ersten Mal bei meiner FÄ und sie war sehr zufrieden. Auf dem Ultraschall hat man dann auch das Herzchen schlagen sehen. Ich war total #freu.

Nächsten Termin hab`ich nächste Woche Mittwoch, da sie mich bis zur 12.SSW etwas engmaschiger überwachen will (hatte FG im Nov.05).

Und dann kommen unsere Eltern uns in 3 Wochen besuchen und dann wir sind schon auf deren Gesichter gespannt.

LG
Christiane + #ei (9.SSW)

Beitrag von a_1_z 28.03.06 - 04:45 Uhr

Hallo Julia,

bin auch 9.SSW und bei der letzten Untersuchung vor einer Woche wurde ein zweiter Embryo gesichtet. Mein Mann war mit und hat somit auch gleich gehört, dass mir doppelt schlecht sein kann ;-)
Ist mir jetzt auch manchmal, ich weiss schon gar nicht mehr, wie das ist, wenn man sich rundum wohl fühlt.
Auch wenn ich alle zwei Stunden was esse, hab ich immer so ein leicht übles Gefühl.
Naja, und so ein bisschen antriebslos bin ich, jede Anstrengung wird mir gleich zuviel.

Wir fliegen jetzt bald nach Hause zu unseren Eltern und werden dann die frohe Botschaft verkünden. Hab dann auch nochmal ne Untersuchung in Deutschland - ich hoffe, es ist alles in Ordnung und es sind noch beide #ei da!!

LG, Pinja