Schwanger ohne Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angie1981_blue 27.03.06 - 13:54 Uhr

Habe heute NMT+5. Habe aber keinerlei Anzeichen. Kann es trotzdem sein dass ich schwanger bin? Wollte eigentlich noch warten mit dem Test weil es immer so deprimierend ist wenn der negativ anzeigt. Wir üben schon seit einem Jahr. Bitte antwortet mir!!!!!!!!!

Beitrag von lady_chainsaw 27.03.06 - 13:57 Uhr

Hallöchen,

wie immer: es kann, muss aber nicht sein #schmoll

Ich hatte damals, bis auf die ausbleibende Mens, keinerlei Anzeichen - übrigens bis zu den deutlich merkbaren Geburtswehen hin, ich hatte ansonsten nichts ;-)

Auch bei NMT +5 sagte mir der Test: negativ!

Okay - Luna ist jetzt 2,5 Jahre alt! #freu

Gruß

Karen + Luna

Beitrag von teddybearin 27.03.06 - 14:00 Uhr

Laut manchen Fachseiten, ist das vollkommen normal, dass Frau keine SS Anzeichen hat und meistens auch wahrscheinlich. Tja, mit dem testen ist das immer so eine Sache, aber wagen könntest Du es!

Teddybearin

Beitrag von vonni1974 27.03.06 - 14:11 Uhr

Ich hatte damals auch überhaupt keine Anzeichen. Wenn mir jemand gesagt hätte, das ich schwanger bin, hätte ich das nicht geglaubt. Nachdem ich 4 Tage überfällig war, dachte ich mir, ich mach mal einen Test. Positiv!!! Eindeutig. Jetzt ist meine Kleine 16 Mon.

Liebe Grüße
Ivonne

Beitrag von bine3002 27.03.06 - 14:13 Uhr

Erstmal haben so früh die wenigsten Frauen irgendwelche Anzeichen und zweitens muss man bei einer Schwangerschaft nicht zwingend Anzeichen haben. Ich hatte z. B. am Anfang nur eine leichte Appetitlosigkeit, mir war nur selten und immer nur sehr kurz mal übel und ansonsten nichts, gar nichts... das ist völlig normal.

Beitrag von mell77 27.03.06 - 15:49 Uhr

Halla,
das kann alles oder nichts bedeuten.
Bei meiner ersten SS vor 4 Jahren hatte ich auch keine Anzeichen bevor ich 1 Woche überfällig war.
Bei meiner zweiten SS die leider mit einer FG endete hatte ich ca. ab ES + 10 Anzeichen.
Und bei meiner jetzigen SS hatte ich schon sehr früh SS Anzeichen mit ES + 5.
Aber ich weiß das ist bei sehr wenigen Frauen das sie es schon so früh merken.
Und es gibt auch Frauen die haben keinerlei SS Anzeichen.
Das sicherste ist also ein SS Test.
Ich habe einen bei NMT - 1 gemacht und er war gleich positiv, zwar erst nur schwach aber positiv.
Ich hatte einen einfachen Streifentest der ab einem HCG von 25 anzeigt.
Viel Glück und ich drücke dir die Daumen.
Gruß Melle

Beitrag von marcelmama 27.03.06 - 19:51 Uhr

Hallo
Bei meiner SS hatte ich auchkeine Anzeichen,ich hatte halt einen Test gemacht als ich NMT+14 war und die mens war auch nicht in Sicht.So und jetzt ist unser Zwerg 13 Monate alt.
Was eigntlich sagen wollte ist es kann ,muss aber nicht sein.
Mach doch mal einen Test.
Viel#klee#klee#klee#klee.
Meld dich doch was der Testangezeigt aht

Lg Sonja

Beitrag von angie1981_blue 27.03.06 - 20:27 Uhr

Ich habe mir zwei tests gekauft. Einen habe ich heute Nachmittag gemacht und der war negativ. Meinst du ich sollte morgen nochmal einen mit Morgenurin machen oder lieber noch ein paar Tage warten? Also eigentlich müsste der doch bei nmt+5 schon was anzeigen oder?

Beitrag von marcelmama 28.03.06 - 18:54 Uhr

Hallo du

Ich weiss, ist leichter gesagt als getan aberich würdenoch 1-2 Tage warten und dann nochmal testen mit Morgenurin

Lg Sonja

p.s.sag doch bescheid was der Test gesagt hat
Drück dir auf jeden Fall alle Daumendie ichhab#klee