Was heißt Clomi???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anastasia01 27.03.06 - 14:24 Uhr

Hallo

Ich lese hier öfters das Wort "Clomi " aber leider weiß ich nicht welch Bedeutung das hat #hicks Bin hier eher selten auf der Seite

Aber wir haben uns entschieden es nochmals zu Versuchen. Die ersten 9 Monate hat es nicht gefruchtet und dann war ich so sauer (enttäucht) das ich 3 Monate die Pille wieder genommen habe!!! Könnt mich selber dafür Ohrfeigen #augen aber Ok jetzt habe ich sie wieder abgesetzt.

Nur mein Zyklus ist ohne Pille total außer Bahn. Was würd eigentlich helfen damit ich den wieder regelmäßig hab??

#danke für Eure Antworten

Beitrag von sara_75 27.03.06 - 14:32 Uhr

Hallo anastasia!
Clomi heißt Clomifen, das ist ein Medikament, dass den Eisprung auslösen soll. Mann nimmt es meistens vom 5.-9. Zyklustag, so am 14. ZT soll dann der Eisprung stattfinden. Ist aber verschreibungspflichtig und sollte per Ultraschall überwacht werden, da die Gefahr einer Mehrlingsschwangerschaft besteht (3-4-5-linge).
Hoffe, ich konnte Dir helfen,
lg, sara;-)

Beitrag von sara_75 27.03.06 - 14:34 Uhr

ich meinte natürlich nicht "Mann" nimmt es sondern "Man" (bzw. Frau!!!)

Beitrag von anastasia01 27.03.06 - 14:43 Uhr

Hallo

Ach so. Hast Du wirklich Mehrlingsschwangerschaften geschrieben?? #schock Na wollt eigentlich nur ein #baby #hicks Nee Dann ist sowas auch nichts für mich wenn ich erlich sein darf

Aber trotzdem vielen dank

Beitrag von jenny198204 27.03.06 - 14:59 Uhr

Hallöchen,

ich habe auch jetzt den ersten Clomi-Zyklus hinter mir, hatte gestern nmt und bis jetzt keine mens in sicht. Clomi erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft, aber es muss ja auch nicht so sein. Ich hatte z.B. auch nur ein Follikel. Ich habe Clomi bekommen, damit ich einen ES habe, weil meine Follikel nicht jeden Monat groß genug geworden sind und nicht reif waren zum springen. Falls Du keinen ES hast, ist es echt eine gute Möglichkeit. Warst Du denn mal beim Arzt und hast überprüfen lassen, ob Du einen ES hast usw. ?

LG
Jenny

Beitrag von anastasia01 27.03.06 - 15:55 Uhr

Hallo

Mein FA meint das ich ein ES habe. Und da weiter keine Probleme habe. Am Übergewicht kann es auch nicht liegen den sonst hätte ich meinen Sohn ja nicht. Ich persönlich vermute mal das es an Endometriose liegen könnte #gruebel Weil das meine Ma & Tante auch gehabt haben. Das verursacht auch das man nicht SS werden kann. Sollte mal in Zukunft meinen FA mal drauf #bla. Nur man kann es selbst nach Jahren sehr schwer feststellen #schmoll die sind sooooo versteckt :-(. Weil eine andere Möglichkeit wüßte ich auch nicht #kratz

Den beim 1 hat es nach 3x geklappt und beim 2 nach 4x Und beim 3x noch nicht mal nach 9 Monaten #gruebel

Trotzdem #danke#huepf für deine Antwort #liebe

Beitrag von jenny198204 27.03.06 - 16:08 Uhr

Hhm, das ist echt doof.
Würde ich auch mal dem FA sagen, mit Endometriose, dass das Deine Ma und Deine Tante haben.

Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel #klee beim SS werden. Ich warte noch ein paar Tage mit testen, obwohl ich es eigentlich schon gar nicht mehr aushalten kann. Aber da muss ich jetzt durch. Hoffe mal, dass nicht morgen die mens kommt.

LG
Jenny

Beitrag von anastasia01 27.03.06 - 18:55 Uhr

Hallo

Na dann drück ich DIR mal gaaaaaaaaanz fest die #pro das es diesmal klappt #liebdrueck. Den Du kannst das #klee (glück) mehr gebrauchen wie ich jetzt #hicks Hab ja schon 2 Kids. Aber dennoch wünsche ich mir von #liebe noch ein #baby

LG Sandra