1. Kind mit 39, wer noch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati66 27.03.06 - 14:26 Uhr

Hallo!

Bin ja nun ne späte Mama, gibts hier noch welche, die schon über 35 sind und seit Ihr auch ängstlich, das was passiert!!
Ich hatte schon ne Fehlgeburt, vor einem Jahr, und bin vielleicht deshalb so ängstlich!!

LG
Kati in der 6. SSW

Beitrag von bastet123 27.03.06 - 14:39 Uhr

hi!
bin zwar nicht über 35 wünsch dir aber alles gute#fest#blume#klee.
ich hab mich während der ss mit vielen dingen recht fertig gemacht.
genieße die ss .die monate bis zur geburt sind schneller rum als man glaubt#schmoll.
wir drücken dir die daumen das alles gut läuft und du eine schöne ss und eine schöne geburt hast#freu.
vieleicht "liest" man ja mal wieder voneinander;-).

lg bastet+#baby5mon. die ihren quengelbengel heute am liebsten wieder in den bauch schieben möchte;-)

Beitrag von juditta 27.03.06 - 14:37 Uhr

Hallo Kati,

Ich bin 36 und in der 9. SSW (1. Kind). Im Dezember 2006 hatte ich eine FG in der 13. SSW. Trotzdem versuche ich positiv zu denken.

Ich wünsche Dir viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee!

Alles Gute und #liebe!

Beitrag von juditta 27.03.06 - 14:40 Uhr

Ich hatte FG im Dezember 2004 und nicht 2006! Sorry for type mistake... :)

Beitrag von kati66 27.03.06 - 14:43 Uhr

ja, ich versuche auch positiv zu denken........aber heute beim fa war nur die dotterhülle/Fruchthülle zu sehen, kein Herzchen, hab aber schon gehört, das es noch zu früh sein kann.....nächste woche muss ich wieder hin und dann sieht man hoffentlich mehr...

Beitrag von gnurpsie1 27.03.06 - 14:44 Uhr

Hallo Kati,

ich bin jetzt mit 38 in der 24. woche schwanger mit meinem ersten kind. anfangs hatte ichauch ziemlich viel angst und sorge wegen fehlgeburt, behinderungen etc.
jetzt bin ich schon zuversichtlicher und lasse die freude auch mehr zu. das geht eigentlich gar nicht anders, wenn man das zappeln im bauch spürt :-)
ich wünsch dir eine unkomplizierte, schöne schwangerschaft!

liebe grüße,gnurpsie1

Beitrag von tribalmaus69 27.03.06 - 14:49 Uhr

Hallo Kati, #freu

ich bin auch schon 37 Jahre alt und bekomme im August mein erstes #baby
Natürlich habe ich auch immer Angst, daß noch was passiert, aber bis jetzt ist alles gut gegangen.;-)
Habe morgen wieder einen Termin bei meinem Fa, bin mal gespannt, ob sich das Kleine outet.
Er hatte mir wegen dem Alter auch eine Fruchtwasseruntersuchung vorgeschlagen, aber ich konnte mich bis heute nicht dazu überwinden. #schmoll
Läßt du eine machen?
Drücke Dir die Daumen, daß alles gut läuft mit Deiner #schwanger.

LG Tanja #liebdrueck

Beitrag von moonspell1967 27.03.06 - 14:56 Uhr

hallo katharina,

erstmal herzlichen glückwunsch zur #schwangerschaft :-D

ich bin auch eine späte mama und werde im november 39.

ängstlich war/bin ich eigentlich nur wegen meinem myom und nicht wegen meinem alter. ich hatte auch angst vor einer fehlgeburt und kann dich verstehen. jetzt ist nur noch die angst da, das unsere kleine früher kommt.

beschwerden hatte ich bis jetzt keine großen. noch nicht mal übel war es mir.

wünsche dir eine schöne schwangerschaft und das auch bei dir alles gut geht!!!

lg,
andrea mit melissa inside (28. ssw)

Beitrag von dille 27.03.06 - 14:48 Uhr

hallo kati,

ich werde im april 37 und bekomme im august mein 2. kind
habe bis jetzt eine bilderbuch#schwanger mein großer
wird im oktober 16;-)
alles super, werte und nt-messung.
also immer positiv denken#sonne

lg dille+ #baby 21 ssw

Beitrag von ella1967 27.03.06 - 14:58 Uhr

Hallo Kati
HAllo ich bin 38 jahre bin in der 28 ssw und bekomme allerdings nach fast 14 jahren nochmal nachwuchs meine kinder sind 13=mädchen,16=junge,19=junge naja das ist so gut wie von vorne anfangen, muß zumindest alles neu besorgen da es eigentlich nie geplant war nochmal nachwuchs zu bekommen aber ich freue mich riesig darüber und kann es kaum abwarten.Ich wünsche dir für deine kugelzeit alles gute und mach dir bitte nicht zu viele sorgen wird schon klappen.
LG Ella 28ssw,3große kinder,+Ehemann seit 20 jahren

Beitrag von pediwaw 27.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo Kati,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur #schwangerschaft, und viel Glück#klee#klee!

Bin auch eine November Mama 7. SSW + 3 Tage, bin auch 39 Jahre alt und komme sogar aus deiner Nähe aus Duisburg! Ist ja witzig, bin auch sehr ängstlich, da auch meine erste SSW, aber bisher ist alles gut! Man spürt ja sogar nichts oder wie ist es bei dir, hast du irgendwelche Anzeichen? Außer immer irgendwie müde,
geht es mir gut. Hatte schon zwei Termine beim FA und beim 1. konnte man auch nur die Fruchthülle sehen, ist aber ganz normal und beim 2. letzte Woche hat man schon das Herzchen schlagen sehen, echt faszinierend.., also ist total normal bei dir denke ich!
Den nächsten Termin habe ich am 11.04. da kann man wohl schon Händchen usw. erkennen..bin ja mal gespannt!

Wenn du Lust hast, können wir uns ja mal austauschen maile mich doch mal an unter pediwaw@yahoo.de, habe gesehen dein Mann ist auch schon älter....meiner noch etwas älter 47! Würde mich freuen!

Habe schon einen Termin für die Nackenfaltenmessung in Düsseldorf hat meine FA gemacht für den 04.05. und dann entscheidet sich, ob Fruchtwasseruntersuchung ja oder nein, habt ihr euch da schon mal Gedanken gemacht?

So ich hoffe, wir hören noch mal voneinander
#liebe Grüße
Petra

Beitrag von hobbyfee 27.03.06 - 15:10 Uhr

Hallo Kati,

auch ich bin 39 Jahre alt, bekomme allerdings mein zweites Kind , meine Große ist schon 11 Jahre alt.

Diese Schwangerschaft hat uns alle sehr überrascht, damit haben mein Mann und ich überhaupt nicht mehr gerechnet nach so langer Zeit, aber wir freuen uns riesig.#huepf
Die große Schwester mußte sich erst mal an den Gedanken gewöhnen;-)

Ich wünsche dir eine genau so tolle und beschwerde freie Schwangerschaft wie ich sie hatte.#pro

LG Helen + Boy 38 SSW

Beitrag von lalelu68 27.03.06 - 15:22 Uhr

Hallo!
Ich bin 37 und bekomme im August auch mein erstes Kind, da bin ich dann schon 38. Ängstlich wegen dem Alter bin ich nicht mal wirklich - obwohl ich auch schon eine FG hatte (allerdings ist das 8 Jahre her). Ab und an kommen schon Gedanken auf, ob auch wirklich immer noch alles ok ist - aber das hängt nicht ausdrücklich mit meinem Alter zusammen!
Meine Mutter war selbst auch schon 36, als ich geboren wurde und spreche daher aus eigener Erfahrung, dass eine "reife" Mami super-toll ist - nur heute tut es mir so leid, dass sie halt nimmer "die Jüngste" ist. Aber alles hat halt eben 2 Seiten.
Lieben Gruß,
Lalelu68 mit #ei 19+2

Beitrag von koala100 27.03.06 - 17:38 Uhr

Hallo Kati,

ich reihe mich auch in die Liste der Ü35 ein. Ich bin (noch) 36 Jahre und in der 8. SSW (7+3).

Letztes Jahr im August hatte ich auch eine FG, daher weiß ich, wie unsicher man wird. Aber ich bin der Überzeugung, dass wir es positiv angehen müssen und die bestehende SS einfach genießen sollten. Diesmal geht alles glatt. Ganz bestimmt.

LG

Ruth