Immer nur Milchflasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von luna1976 27.03.06 - 15:06 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt fast 18 Monate und er will am liebsten immer nur Milchflasche .

Er ißt nur Mittagessen, mal ein paar Corn Flakes und Fruchtzwerg oder Joghurt.

Er ißt kein Brot, kein Toast, kein Obst und auch sonst nichts wo er kauen müßte.

Ich habe schon versucht ihm keine Milchflasche zu geben , doch er verweigert wehement das Essen und liegt dann irgendwann schreihend in der Küche und zeigt auf die Flaschen.

Seine Mahlezeiten:

9:00 100ml Milch
11:00 Joghurt
13:00 100ml Milch
15:00 Mittagessen
17:00 Milch o Joghurt
19:00 200 ml Milch
Nachts 1-2mal 100ml Milch

Ich werde noch mal wahnsinnig.
Was kann ich nur machen?
Wie sieht das bei euch aus?

Gruß Luna

Beitrag von kleineute1975 27.03.06 - 15:48 Uhr

Hi

ich würde mal mit dem KA reden was du da machen kannst also meiner ist jetzt erst 8 Monate und bekommt

morgen nee Flasche Milch
mittags Gemüse
Nadhcmittags brei
Abends Brei
und nachts nichts mehr

mhmm Kinder essen einem immer alles nach pack doch die Flaschen weg zeig ihm wie toll Nahrung sein kann er ist doch alt genug, bereite mit ihm das Essen zusammen zu. WAs weiß ich nehme abends ein Brot und und Förmchen (da wo man Plätzchen mit backen kann) und steche das Brot aus was weiß ich als Bärchen ...vorher geht ihr einkaufen und kauft diese Bärchenwurst oder einen Belag den er selber aussuchen darf es gibt doch so witzige...irgendwie würde ich ihn damit überlisten.

LG Ute

Beitrag von mami0605 27.03.06 - 16:47 Uhr

hallo,

mein zwerg ist fast 10 Monate alt. und hat folgenden Speiseplan:

9:00Uhr etwas Obst-Getreide Brei
13:00Uhr Mittagessen (Gemüse, Fleisch) & danach einen Hipp Früchtchen oder Obstgläsle
15:00Uhr Joghurt (gläsle)
18:30Uhr Brei, davor etwas Brot mit Fettarmen Exquisa oder Kinderstreichwurst
ca. 20Uhr eine Flasche 230ml vor dem Bett gehen
und ca. 2:00Uhr eine Flasche 230ml.

Ich würde nicht so oft süßes geben (Joghurt, Fruchtzwerge bekommt meiner nur sehr sehr selten).
Weil probier den Fruchtzwerg mal selber die sind sehr, sehr süß.
Püriere doch das Gemüse Mittags mal klein, vielleicht isst er es dann. oder wenn du selber kochst mische etwas Apfel oder Fenchel mit unter, dann ist es etwas süßer vom Geschmack.
Weil ich sehe keine Erwähnung von Gemüse oder so bei dir.

Ansonsten wende dich an den Kinderarzt.


Liebe Grüße Claudia & #baby Leon *06.06.05