Kindsbewegungen...frage hab

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von faxeline21 27.03.06 - 15:36 Uhr

Hallo alle zusammen
Ich brauch mal euren Rat oder Tipp. Ich bin mitte 22.Woche und spüre unseren Sohn seit etwa 3-4 Wochen immer wieder, seit etwa 2 Wochen auch sehr gut mit Tritten, die sogar mein Mann fühlen konnte. Er boxte immer viel und war fast nie ruhig, vorallem wenn ich mich hingesessen hab. Aber seit gestern morgen meldet er sich immer nur 3-4x pro Tag, und auch wenn ich mich setze macht er sich nicht bemerkbar, und die Tritte sind nur noch fein und zart, so wie man es anfangs spürt bei den ersten Bewegungen.
Ich war am Freitag beim grossen US und es war alles super klasse und i.O, auch die Plazenta. Hab aber jetzt trotzdem Schiss dass etwas nicht ganz stimmt, da er sonst immer so enorm aktiv war! Was meint ihr, ist das ein Grund zur Sorge? Vielen Dank und vlg

Beitrag von catty22 27.03.06 - 15:39 Uhr

Hallo,

mach dir nicht so viele Sorgen.Vielleicht hat er gerade ein Wachstumsschub und schläft deshalb mehr als sonst.
Gruss Katja

Beitrag von tanja_janine_30 27.03.06 - 15:47 Uhr

Hallo :-)

Naja, wenns sich noch 3-4 mal bewegt brauchste dir doch keine Sorgen zu machen ^^
Soweit wie ich weiß ist mit dem Baby auch noch alles OK wenn es sich mindestens 1 mal am Tag meldet :-)

Vielleicht ist dein kleiner nun auch mal auser Pust und macht mal Urlaub :-)

Ich würd mir keine Sorgen machen .... wäre froh wenn sich meines mal weniger melden würde - vorallem Abends ^^
Tritte sind nämlich verdammt heftig :-)

Also, alles gute dir

Beitrag von jindabyne 27.03.06 - 15:57 Uhr

Das ist ganz normal, dass die Kleinen mal mehr, mal weniger strampeln. Wie schon geschrieben wurde, das kann daran liegen, dass Dein Kleiner gerade wächst oder schläft. Oder er ist halt mal ein bisschen bewegungsfaul - wir springen ja auch nicht jeden Tag gleich munter herum, oder? ;-)

LG und mach Dir keine Sorgen,
Steffi (32.SSW)