Testzeitraum von Persona! Kotzt mich grad mega an:-[ Änderbar???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schokostreuselkuchen 27.03.06 - 15:43 Uhr

Mich kotzt das jetzt etwas mit Persona an:-[ Der Testzeitraum liegt ja innerhalt von 6Stunden...Hatte m-Knopf 9:45 Uhr gedrückt letzte Woche, was heißt 7:45-11:45 Testzeitraum...:-[ Jetzt sind wir aber ne Stunde früher :-[ wegen Sommerzeit

Früher habe ich immer 7:45Uhr getestet bevor ich gegangen bin...jetzt muss ich abends nichts trinken, damit ich früh lange aushalte und erst 8:45Uhr pullern muss (aber da ich auf Arbeit muss...) kann Test auch net mitnehmen, weil ich in Schule bin. Außerdem soll man ja den Morgenurin (und nur den!!!) nehmen :-[
*SCHRECKLICH* das klingt lustig und nicht weiter schlimm, ist es aber!!!!!!!!!!!!!!! #hicks

Kann man den Testzeitraum ändern? Kann ja aber auch schlecht in Becher pullern und den mit auf Arbeit nehmen, um dann das Stäbchen reinzuhalten #hicks
Menno, Probleme, die wir uns irgendwie selbst machen, oder?!

Kussis Naddel #blume

Beitrag von schokostreuselkuchen 27.03.06 - 15:44 Uhr

Sorry Korrektur: Testzeitraum lag bis gestern bei 6:45 bis 11:45 Uhr...aber das Problem ist trotzdem wegen der blöden Stunde, die ich ja jetzt eher aufstehe:-[

Beitrag von kleinesmaeusel 27.03.06 - 15:52 Uhr

Hallo,
wenn der Testzeitraum nach alter Zeit von 6.45 - 11.45 Uhr geht dann kannst Du doch immer noch um 7.45 Uhr nach neuer Zeit testen, da es dann ja 6.45 Uhr gewesen wäre und dies ja noch im Rahmen liegt.#aha

Liebe Grüße
kleinesmaeusel#gruebel

Beitrag von schokostreuselkuchen 27.03.06 - 15:57 Uhr

#kratz #krat #kratz
ich steh bestimmt grad tierisch aufm Schlauch #hicks, ABER ich habe immer 7:45 getestet. Das ist ja aber jetzt 8:45 Uhr soweit logisch #kratz #augen bin verwirrt #hicks


Heute früh jedenfalls hab ich 7:45 drauf geguckt und da war nichts...hatte noch nicht auf nächsten Tag umgestellt.

AAHHH :-[ Je mehr ich drüber nachdenk, desto verwirrter werde ich #schock

Beitrag von kleinesmaeusel 27.03.06 - 16:04 Uhr

Richtig,
aber wenn du jetzt um 7.45 Uhr testes, dann wäre es früher ja 6.45 Uhr gewesen. 6.45 Uhr ist demnach ja 7.45 Uhr. Und weil du ja von 6.45 Uhr - 11.45 testen kannst ist doch alles in Ordnung #kratz oder so...#kratz
hm, vielleicht ist dein Testzeitraum ja doch anders als 6.45 Uhr - 11.45 Uhr ?? #kratz
kleinesmaeusel#gruebel

Beitrag von schokostreuselkuchen 27.03.06 - 16:00 Uhr

Halt! Habe meinen Fehler entdeckt!#aha
Ich habe 10:45 den m-Knopf gedrückt....demnach beginnt mein Testzeitraum 7:45...und jetzt ist das ja auf einmal 8:45Uhr #aha

Trottz der ERkenntnis ändert das nichts an meinem Problem :-[

Beitrag von kleinesmaeusel 27.03.06 - 16:08 Uhr

Nä, das ändert nichts. Das ist wirklich Mist. :-( Hm

Beitrag von silkesommer 27.03.06 - 16:13 Uhr

Ist zwar für diesen Zyklus echt ne bekloppte Angelegenheit, aber warum nimmst du net aus der Apotheke oder so nen sterilen becher, pipist da rein und machst dann den Test (auf Arbeit)#hicks, ist zwar super umständlich, aber da ist eine hier im Forum, weiß net mehr wer, die macht das auch so, weil sie im Schichtdienst arbeitet.

MMMMMhhhhhh *nachdenk*#kratz#kratz#kratz

aber keine andere sinnvolle Idee


Gruß

silke#blume#blume#blume

Beitrag von liebesteufel 27.03.06 - 16:16 Uhr

also ich benutze ebenfalls den persona und muss sagen komme ziemlich gut damit zu recht auch wegen der Sommerzeit hab den m-knopf noch in der winterzeit gedrückt um genau 8:30
ich "puller" an den tagen wo ich nen test machen muss immer um 6:30 bzw. 7:00 darauf ;-)


lg teufel

Beitrag von rynn3009 27.03.06 - 16:48 Uhr

Huhu :-)
Ich arbeite im Drei-Schicht-Dienst und so bleibt mir manchmal gar nix anderes übrig, als den Morgenurin aufzufangen und im Dienst mal eben nen Test zu machen.
Es gibt ja dicht verschließende Urinbehälter.
Finde und fand ich niemals schlimm.
Auf einer Urlaubsreise kann einem sowas ja auch passieren...

Beitrag von fritzi. 27.03.06 - 19:02 Uhr

Hi Naddel,

es wird dich zwar nicht weiterbringen und mich auch nicht, aber ich habe exakt das selbe Scheiß-Problem...

Ich habe also in einen Urinbecher mit Deckel heute morgen reingelollert (der muß aber nicht steril sein). Da ich seit diesem Zyklus Clomi nehme und ich bin bereits am 6.ZT einen *roten* Tag angezeigt bekam und mir jemand schrieb, durch Clomi und veränderte Hormone eine erhöhte Testanforderung, weiß ich halt auch nicht, will er heut einen Test oder nicht.

Scheiß Zeitumstellung sach ich da nur... und ich bin am Anfang meines Zyklus.

Heute morgen mit Pippi in der Handtasche + Persona +Persona Teststreifen und ab auf s Klo. Ha, aber heute wollte er keinen Test. (müsste dann 10 sek. eingetaucht werden)

Wird eine irre Zeit und alles für so ein Ergebnis: #schwanger = #baby

Fritzi, naja der Weg ist das Ziel !!