schlechte laune

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paula 27.03.06 - 16:13 Uhr

hallo ich nehme jetzt die pille nicht mehr
ich war immer ein extrem fröhlicher mensch da leider nicht alle so klappt wie wir es gerne hätten bin ich sehr nachdenklich geworden, ich habe oft schlechte laune bin lustlos und ziemlich nervös und unruhig hat jemand hier die selben erfahrungen gemacht?

Beitrag von silkesommer 27.03.06 - 16:15 Uhr

Kann daran liegen, das sich dein Körper, dein Hormonhaushalt erst einmal neu einstellen müssen, genauso fühlen sich doch die meisten gerade wenn sie ihre Mens bekommen#hicks ziemlich stinkig, misslaunisch und bockig...... ich denke, dass sich das wieder gibt......


liebgrüss

silke#blume

Beitrag von orion1978 27.03.06 - 16:24 Uhr

ohh, das kenne ich, seit ich die pille nicht mehr nehem habe ich oft tagelang schlecht laune. kenne ich sonst gar nicht von mir, bin immer fröhlich ung gutgelaunt, aber seit absezten der pille, frag mal meinen freund, dem ist das auch schon aufgfallen :-))

aber ich muss sagen seit absetzten der Pille habe ich auch viel mehr lust auf #sex, hast du das auch???

Gruss
Orion

Beitrag von tanja80 27.03.06 - 16:31 Uhr

Jaaaaa genau,das kann ich auch nur bestätigen!!!!
Hab erst ende Feb. die Pille abgesetzt, bin aber immer noch so gut gelaunt wie sonst auch, und sogar mehr Lust auf #sex#freu!!!
#liebe Grüße
Tanja

Beitrag von steff1981 27.03.06 - 16:37 Uhr

da sieht man mal wie unterschiedlich wir alle sind!!

Seit ich erst Pille und ein jahr später den nuvaring nich mehr nehme, finde ich, bin ich vieeeeeellll besser gelaunt!!

erst recht an so einen schönen sonnigen montag, an dem ich urlaub hab

#sonne#blume

Beitrag von cls2005 27.03.06 - 16:38 Uhr

huhu, da gehoer ich leider auch dazu.
bin launisch und unzufrieden!!!
wenn ich aber in den Armen meines Schatzes liege,
ist alles gut.
Morgens wenn ich aufstehe, und er liegenbleibt,
und ich zur Arbeit muss.....da koennt ich gleich bockig
werden!
Hilfe!

Beitrag von cls2005 27.03.06 - 16:41 Uhr

vor allem im buero...da hab ich extrem schlechte
laune und ich finde alles zum :-%
!!

Beitrag von sara_75 27.03.06 - 17:09 Uhr

Liebe Paula!
Da bist Du nicht alleine! Ich nehm zwar seit ewigen Zeiten die Pille nicht mehr, aber seitdem ich mich so auf den Kinderwunsch versteift habe, hab ich auch ziemliche Depri-Phasen. Das ging irgendwie ratz-fatz und jetzt muss ich echt immer hart dran arbeiten, mich aufzurappeln. Gerade war ich beim Joggen, das hat meine Glückshormone etwas gepuscht!!! Vielleicht fehlt uns allen auch die Sonne auf dem Hirn, damit man wieder auf bessere Gedanken kommt! Bin ab und zu im Kiwu-Chat, vielleicht schaust Du mal vorbei und wir bauen uns gegenseitig auf !?
liebe Grüße, sara:-)