Hab da mal ne Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneeflocke7 27.03.06 - 18:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben.

Ich hab da mal ne Frage.

Ich bin jetzt 8+3 und habe seid 4 Tagen so furchtbare Rückenschmerzen und Starkes Ziehen im Unterleib. Am Freitag war ich beim FA und es ist alles super in Ordnung
Kennt einer von euch das auch. Man liest ja eigentlich immer das Rückenschmerzen meistens erst später kommen können.

Letzte Nacht konnte ich kaum schlafen, weil da auch noch Bauchkrämpfe dazu kamen. War heute morgen beim Hausarzt, weil dachte vielleicht habe ich Magen Darm, aber auch da ist alles in Ordnung. Nix

Kann es denn sein, das bei manchen Frauen solche Schmerzen normal sind am Anfang oder hat das jemand von euch auch oder schon mal gehabt.

Bin echt ratlos.

Beitrag von si_mo77 27.03.06 - 19:10 Uhr

Hallo:-),

es hört sich so an, als ob es Dehnungsschmerzen sind. Auch die Rückenschmerzen sind normal, da sich der ganze Körper auf die SS einstellt, und die Bänder jetzt schon nach und nach gedehnt werden.
Gerade die Bauchkrämpfe hatte ich zu Anfang meiner SS. Meine FÄ meinte, es käme von der Verdauung. Sie hat mir Magnesium Tabletten empfohlen, und seid ich die nehme hab ich keine Krämpfe mehr.

Alles Gute

Simone 9+2 SSW

Beitrag von schneeflocke7 27.03.06 - 19:19 Uhr

Vielen dank für deine Antwort.

Magnesium nehme ich jetzt auch seit letzten Mittwoch. Naja vielleicht wird das dann ja noch besser.

Man macht sich ja immer wieder Gedanken

Vielleicht wird es bei mir auch manchmal noch schlimmer, weil ich mich dann so verrückt mache.

Liebe Grüße