mal ´ne Frage zum drehen und hochziehen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snezana 27.03.06 - 19:05 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter ist nun fast 8 Monate und sie hat sich beisher nur einpaar mal gedreht. Wenn sie auf dem Rücken liegt dreht sie sich zwar ganz kann aber die Hand nicht mitziehen, die bleibt also immer unter dem Bauch. Ich weiß nicht ob das ungewöhlich ist, dass sie das immer noch nicht kann. Soll ich das irgendwie mit ihr üben? Und dann wollte ich mal gerne wissen wie das denn aussieht wenn die sich hochziehen oder alleine hinsetzen? Meine Tochter macht schon seit längerer Zeit "sit-up´s", sie hebt also immer Kopf und Beine hoch. Sind das schon Vorübungen zum Hinsetzen? Da sie doch die meiste Zeit auf einer Krabbeldecke verbringt, frage ich mich wie sie denn das Hochziehen üben soll? Oder machen die das in Ihrem Bettchen? Ich hoffe, Ihr findet meine Fragen nicht komisch....

#danke und #liebe Grüße

Snezana

Beitrag von buzzelmaus 27.03.06 - 19:58 Uhr

Hallo,

mach Dir keinen Kopf, dass sich Deine Maus noch nicht richtig drehen kann!

Emily wird nächste Woche auch 8 Monate alt und schafft es jetzt endlich sich über die linke Seite auf den Bauch zu drehen (rechts klappt es noch nicht sooo gut). Zurück kommt sie aber noch nicht.
Aber das wird schon - nicht alle Kinder sind gleich (bloss nicht so viel vergleichen).

Wegen dem Hochziehen: Ich kenne das aus dem Freundeskreis so, dass die kleinen Mäuse sich kullernd durch die Wohnung bewegen und somit auch an das Sofa oder den Wohnzimmertisch. Dort versuchen sie sich dann hochzuziehen und dann natürlich auch im Bett. Ob die Übungen Deiner Maus schon Vorübungen sind, kann ich mir nur schwer vorstellen - aber wir stecken ja nicht drin!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (7 1/2 Monate)