Frage wegen Erkältung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mitochondriumbio 27.03.06 - 19:13 Uhr

Hallo. Habe mal ne Frage. Meine Tochter(7Mo alt) war von Anfang Februar bis Anfang März durchgehend erkältet.Der KIArzt meinte nach einer Woche ich sollte den Hustensaft und Nasentropfen absetzen, als es trotzdem nicht besser wurde bin ich dann in die Apotheke und habe ein Inhaliergerät ausgeliehen und Pflanzlichen Hustensaft geholt und was zum einreiben. Dann ging es vorbei. Sie war zwei Wochen erkältungsfrei und jetzt ist sie wieder total erkältet, mit Reizhuisten usw. Meine frage: Habt ihr Tipps die bei euren Kleinen gegen erkältung geholfen haben ausser Med.? War heute beim KIarzt und er meinte häufige Infekte wären zu dieser Jahreszeit normal.#schock

Und dürfen Babys Fenchelhonig?????#kratz
Danke für eure Tipps:-D

Beitrag von katzeleonie 27.03.06 - 19:37 Uhr

Hallo,

ja es ist wirklich "normal". Die einen öfter die anderen weniger.

Ich hätte meiner Tochter keinen Fenchelhonig gegeben.
Versuchs doch mal mit Umckaloabo, dürfen doch Babys auch schon nehmen, vielleicht wirds davon etwas besser, bzw. die Maus etwas weniger anfällig.

Alles Liebe, auf daß es im Frühjahr besser wird

lg

Beitrag von mitochondriumbio 28.03.06 - 20:18 Uhr

Danke für deine Antwort, aber was ist Umckaloabo???
Noch nie gehört :-)


#liebeGrüsse

Beitrag von katzeleonie 29.03.06 - 00:04 Uhr

Ein pflanzliches Medikament, aus der Kaplandpelargonie. Hilft bei Mandelentzündung, Bronchitis,usw., auch zur Vorbeugung, hat Wirkungsweise wie Antibiotika nur pflanzlich.

Ist relativ teuer, gibts ohne Rezept in der Apo.

LG

Beitrag von mitochondriumbio 30.03.06 - 20:03 Uhr

Werde mich mal in der Apotheke erkundigen

#danke#liebe Grüsse