Fläschen oder Becher? statt Brust

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von livinchaos 27.03.06 - 20:10 Uhr

Hallo,
wir wollen, oder müssen jetzt abpumpen, weil ich einen tag in der woche für längere zeit in die uni muss
jetzt fragen wir uns wie die kleine maus die muttermilch dann bekommen soll
Amélie ist jetzt 18 wochen.
Fläschchen wollten wir eigentlich nicht aber der Medela trinkbecher funktioniert gar nicht, da passen auch nur 30ml rein.
kann uns jemand einen tipp geben?

lg
liv

Beitrag von odalina 27.03.06 - 20:35 Uhr

warum keine flasche? hast du angst, sie nimmt dann die brust nicht mehr?
ich stille (meien maus ist 3 monate alt) und ab u zu bekommt sie die mumi in der flasche. hab ne mam ultivent flasche, die ist für muttermilch u da trinkt sie recht lang dran. koliken gibts damit auch nicht.
ansonsten gibts dann noch den hebammen tipp, die kleien per löffel zu füttern (sollte ich so machen, wenn annalea nicht an die brust gewollt hätte).

lg
sandra

Beitrag von katrin1985 27.03.06 - 21:04 Uhr

hi,


schade,dass anscheinend niemand nen guten tipp hat. habe nämlich fast dasselbe (becher-)problem...#gruebel

vielleicht kommt ja noch was und sorry, dass ich nicht helfen kann.

lg,
katrin und justin 10.10.2005, aufm arm

Beitrag von livinchaos 27.03.06 - 21:09 Uhr

ich ruf morgen einfach mal bei der stillberatung an
und frag nach
lg
liv

Beitrag von katrin1985 27.03.06 - 21:21 Uhr

Ja,
das ist ne gute Idee. Mailst du mir evtl. was bei rausgekommen ist?

Tschö und eine gute Nacht!

Beitrag von zwillinge2005 27.03.06 - 21:43 Uhr

Hallo liv,

mit 18 Wochen ist das Trinkmuster schon so gefestigt, dass es kein Problem im Sinne einer "Saugverwirrung" geben dürfte wenn Du Ihr die Flasche gibst.

LG, Andrea