An die ZB experten- muss eine Schwangerschaftskurve triphasisch sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katja199 27.03.06 - 20:11 Uhr

Hallo,
habe mal eine wichtige Frage, die mich schon seit Tagen beschäftigt.
Muss eine Schwangerschaftskurve triphasisch sein (Sprich, nach der Einnistung noch mal eine Erhöhung gegenüber der Eisprungerhöhung?
Wenn ja, dann kann man ja schon schnell wissen, ob es geklappt hat.
Bin mittlerweile im 18. ÜZ und langsam am verzweifeln.
Hatte bis zum 19. ZT ab Eisprung echt das Gefühl das es geklappt hat. Seit heute irgendwie nicht mehr. Eher so ein Gefühl "untenherrum" das sich alles öffnet und die Mens in ein paar Tage kommen würde.
ANbei mal noch mein ZB.
Hoffe auch viele Antworten.
Katja


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=79068&user_id=562514

Beitrag von tanjakes 27.03.06 - 20:20 Uhr

Hallo,

wenn eine Kurve triphasisch ist wird davon ausgegangen, dass dieser zweite Temperaturanstieg mit der Einnistung einhergeht.
Eine triphasische Kurve kann ein Hinweis auf eine Schwangerschaft sein, muss es aber nicht. Habe folgendes aus dem Netz:
"Die meisten Frauen haben eine normale biphasische Schwangerschaftskurve. Nur ca. 12,5% der Schwangerschaftskurven zeigen sich triphasisch.
Triphasisch nennt man Kurven, bei denen die Temperatur in der Hochlage noch ein zweites Mal deutlich ansteigt. Dies geschieht etwa 6-9 Tage nach dem Eisprung und man geht davon aus, das dieser zweite Temperaturanstieg um die Zeit der Einnistung stattfindet. Auch Frauen, die nicht SS sind, zeigen manchmal einen triphasischen Kurvenverlauf. Allerdings sind die Hochlagen dann eher "glockenförmig" und steigen meistens nicht ganz so extrem an. Ca. 4,5% der triphasischen Kurven sind keine Schwangerschaftskurven.'

So, bin auch etwas nervoes denn schau mal hier:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=77812&user_id=537001

Sieht verdammt triphasisch aus, irgendwie... bibber ...
Alles Gute und viel #klee

Beitrag von katja199 27.03.06 - 20:52 Uhr

Hallo tanjakes,
deine Kurve ist ja echt super.
Was meinst du zu meiner? Bin heute ein wenig durch den Wind, weil sie schon wieder gefallen ist.
Einen so frühen Abfall hatte ich noch nie.
Hoffe auf morgen, dass es wieder besser wird.
Hatte ja eigentlich so ein gutes Gefühl nach dem ES. Dachte plötzlich "Ws hat geklaptt und fühlte mich so gut". Habe erst nach ein paar Tagen gewusst, dass da mein ES war.
Jetzt fang ich schon wieder voll an zu zweifeln.
Habe aber eh am Freitag meinen zweitenTermin in der KIWU Klinik. Mal sehen was die Doc´s so sagen.
Gruß Katja

Beitrag von i.s.82 27.03.06 - 20:27 Uhr

halloi freu#freu

also ich versteh leider kein fach chinesisch aber hier mal meine kurve bei ders geklappt hat!:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75476&user_id=560531

was man daraus entnimmt weißt du besser#pro

vie glück

Beitrag von tanjakes 27.03.06 - 20:48 Uhr

Eigentlich ganz eindeutig und leicht zu verstehen :-)
Wenn die Kurve nach der Eisprungerhoehung nochmal steigt, dann ist sie triphasisch und ein gutes Zeichen dafuer, dass Frau schwanger sein koennte...

Schoenen Abend noch. Aber hat ja alles wunderbar geklappt bei dir!

Beitrag von katja199 27.03.06 - 20:56 Uhr

Hallo i.s.82
habe deine Beiträge in der letzten Zeit verfolgt und wusste schon, dass es bei dir geklappt hat.
Deine Tempi ist ja erst so zur Menszeit hochgegangen.
Also auch nicht triphasisch.
Das gibt noch mal ein wenig Hoffnung für mich.
Was meinst du zu meiner Kurve. Hoffe, dass Tempi morgen wieder hochgeht. Hatte ja am EStag so ein Gefühl, dass es geklappt hat, obwohl ich nicht wusste dass EStag war. Gefühl ist aber wieder weg und die Zweifel überwiegen.
Hattest du denn vorher schon eine Ahnung oder irgendwelche Anzeichen?

Katja

Beitrag von princessofpower28 27.03.06 - 20:39 Uhr

Hallo Katja.....#blume
Häää ?????#kratz
Tut mir leid ich hab das irgendwie nicht so ganz verstanden....#kratz#gruebel
Ähm meine Tempi ist nach dem ES#ei nur so um die 0,2 Grad gestiegen...ist meine Kurve dann biphasisch oder so ???#kratz Sorry muss jetzt mal so fragen, dein Posting beschgäftigt mich nun....#gruebel
Hier mal mein Kürvchen....
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76983&user_id=554691

LG Princess#stern

Beitrag von katja199 27.03.06 - 20:45 Uhr

Hallo, sorry, dass ich dich verwirrt habe. Habe das mit dem triphasisch bei "9monate.de" gelesen, unter der Rubrik Basaltkurven / Schwangerschaftskurve.
Meine Fä sagte immer, gut, dass Ihre Kurve mittlerweile biphasisch ist. Bei einigen Kurven habe ich halt gesehen, dass die Tempi nach der Einnistung noch mal extrem gestiegen ist. Das ist sie bei mir ja wohl nicht. Denn heute ES+9 Tage ist sie eher gefallen.
Vergess meine Kommentar einfach und warte ab was bei dir wird.

Gruß Katja

Beitrag von princessofpower28 27.03.06 - 21:06 Uhr

Hehehehe....macht doch nix !!!!!
Jetzt hab ich wieder was dazu gelernt ......;-)

Muss mich halt noch was gedulden.....#schwitz

LG Princess....#stern

Beitrag von nico55 27.03.06 - 20:42 Uhr

Liebe katja!

danke für deine frage! ich wollte das auch schon oft wissen, hatte aber keine ahnung wie ich die frage formulieren sollte!
meine kurve sieht fast genauso aus wie deine!
hab auch samstag oder sonntag nmt!

ich drücke uns die daumen das es geklappt hat!

nico (üz 9)

ps: ich stelle meine kurve ins forum, da ich nicht weis wie ich sie hier anhänge #hicks

Beitrag von ankat78 27.03.06 - 20:43 Uhr

Hey, wenn das ein fünkchen wahrheit beinhaltet, dann siehts bei mir gut aus, oder?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=77439&user_id=614418

Beitrag von tanjakes 27.03.06 - 20:51 Uhr

Allerdings :-)! Ich drueck die Daumen...

Beitrag von katja199 27.03.06 - 21:05 Uhr

Hallo,
da kannst du aber von ausgehen.Die Kurve sieht bisher ja vielversprechend aus. Beneide dich.
Katja

Beitrag von tanjakes 27.03.06 - 21:41 Uhr

Ich wuerd mich durch den leichten Tempabfall nicht beirren lassen. Im Uebrigen gibts es heute einige, die eine niedrige Temp hatten als gedacht. Dazu gibts ein Posting im Forum heute. Scheint eventuell doch an Zeitumstellung zu liegen. Ich wuerd mir echt keinen großen Kopf machen und abwarten (wenn irgend moeglich ;-) ). Drueck dir die Daumen, es ist noch alles offen :-).