wie lange habt ihr wasser abgekocht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engelchen28 27.03.06 - 21:21 Uhr

hallo ihr lieben!

meine frage steht ja schon oben!

sophie (10 monate) nimmt so ziemlich ALLES in den mund - vom spielzeug von sich und anderen kindern, über das blatt draußen,... da habe ich jetzt mit dem gedanken gespielt, das wasser (leitungswasser) für ihre 2 flaschen nicht mehr abzukochen, da sie ja so schon eine menge keime aufnimmt.

wie lange kocht ihr noch ab / habt ihr abgekocht?

lg

julia mit sophie

Beitrag von elin666 27.03.06 - 21:26 Uhr

hallo!

unsere maus ist zwar erst knapp 4 monate aber sie nimmt jetzt auch schon alles mögliche/unmögliche in den mund (spielsachen/handtücher/decken..).
das flaschen-sterilisieren werde ich wohl auch bald bleiben lassen, aber wasser abkochen werde ich solange, wie sie die flasche bekommt. wie willst du denn das milchpulver mit lauwarmen wasser vermischen???
das muß doch wie bei tee oder cappu vorher kochen!

lg
Elin & Liv-Synneva (16 wochen)

http://dysterheksen.de/livsyn.htm

Beitrag von vera73 27.03.06 - 22:11 Uhr

ich hab gehoerst dass sich in Milch die Bakterien besonders gut und schnell vermehren - daher sollte man das Wasser dafuer immer abkochen. Steriliserien tue ich aber sonst nicht mehr.

Lg Vera

Beitrag von haeschen_77 27.03.06 - 22:14 Uhr

Hallo!

Ich koche auch noch das Wasser für die Fläschen ab, sterilisieren tue ich aber nicht mehr!

Gruss Birte mit Jannes (11 Monate)