Wie soll ich es ihm sagen?? *grübel*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dreamcatcher87 27.03.06 - 21:34 Uhr

Guten Abend liebe Urbianer :-)

Habe hier vor kurzem ein Thread eröffnet
( http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&id=384465 ),
indem steht, dass ich gerne ein Baby möchte!#baby
Bei Fragen bitte den Thread lesen, es sei denn, die Frage wurde noch nicht gestellt. ^^

Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß, wie ich es meinem Freund sagen oder "beibringen" soll, dass ich ein Baby möchte! Trau mich nicht! Wie soll ich mit dem Thema anfangen??
Er wird garantiert sagen, dass es noch zu früh ist für ein Baby, aber der Wunsch danach ist so groß.. :( Wie kann ich ihm verklickern, dass ich es ernst meine?? Dass ich das wirklich von ganzem Herzen möchte??#liebe

Danke schonmal im Voraus #liebe

VLG Dreami #freu

Beitrag von judithjeanette 27.03.06 - 22:05 Uhr

liebe dreami,

ich kann es verstehn,voll und ganz!!!
bin zwar schon 33 jahre alt aber habe auch ein wenig erfahrung!
ich würde niemals wieder einem mann ein kind unterjubeln!!!
ich hatte damals auch den wunsch war zwar schon 24 aber es war ein großer fehler!
das kind kam und der mann war weg bzw vater!
damals war es schwer allerdings hatte ich eine ausbildung gehabt und stand mitten im berufsleben!
ging nach 8 wochen wieder arbeiten und irgendwie ging alles!!!!
ich war und bin keine rabenmutter deswegen.ich hab es für meine tochter getan damit wir einigermaßen über die runden kamen.
ICH MÖCHTE MEINE TOCHTER NIEMALS MISSEN!!!!

das zum thema unterjubeln!!!

es muß nicht sein das der mann abhaut aber die gefahr besteht,leider!
und mit vater ist vieles leichter!!!

es bleibt dir nichts anderes übrig als mit ihm darüber zu reden.wenn du die reife hast ein kind zu bekommen dann mußt du auch die reife besitzen mit ihm darüber zu reden.ich war nicht besser aber es ist der richtige weg!!!

UND:mach eine ausbildung bevor du ein kind bekommst.
auch leichter gesagt als getan aber du bist jetzt "schon" 19 und ich glaube nicht das wenn du jetzt ein kind bekommst du noch irgendwann eine machst!

liebe grüße
judith

Beitrag von deeva 27.03.06 - 21:46 Uhr

scheint ein fall von unreife/egoismus zu sein...

ist er genug alt, dann kannst du es ihm offen sagen, das ist übrigens die basis die man braucht um eine partnerschaft zu führen...

allerdings muss ich ganz ehrlich sein... ich denke du bist momentan vielleicht mit deiner ausbildung überfordert und suchst einen ausweg mit einem baby.

wenn ein baby mal da ist, dann kannst du es nicht einfach weggeben!

ich hatte den kw auch schon mit 15, 16, 19 etc. war aber 3 jahre verdammt froh hatte ich noch keins, denn da konnten mein mann und ich noch richtig die sau raus lassen.

think about it und alles gute

Beitrag von dreamcatcher87 27.03.06 - 22:06 Uhr

Hi!

Unreife oder Egoismus würde ich das nicht nennen! Vielleicht hast du meinen Beitrag nicht richtig gelesen!

Naja, ihr sagt mir alle, ich soll mit ihm reden, aber wie???

Ich bin in keiner Ausbildung, also kann ich auch nicht überfordert sein und als Ausweg sehe ich das bestimmt nicht, aber das war mir klar, dass es hier welche gibt, die das nicht verstehen können..

Weggeben würde ich es eh nie! Wenn ich mich dafür entscheide, dann ein Leben lang!!

Da ich nicht der Diskotyp u.ä. bin und auch sonst nicht viel mit anderen mache, würde es mir nicht fehlen, wenn ich das nicht mehr könnte! Ich wollte noch nie die Sau rauslassen und werde das auch in Zukunft nicht tun!

Naja, danke für deinen Beitrag!

VLG Dreami

Beitrag von leben082005 27.03.06 - 21:47 Uhr

Hallo Dreami!
Würde gerne etwas geschlossener mi dir über dieses Thema reden und mich sehr freuen, wenn du mich über meine e-mail Adresse in meiner VK kontaktieren würdest!

Lg Lena

Beitrag von dreamcatcher87 27.03.06 - 22:01 Uhr

sorry kann ich nicht.. ist keine email hinterlegt!
Schreib einfach an meine: Dream.Catcher@gmx.de

:-)

Beitrag von leben082005 27.03.06 - 22:35 Uhr

Habe dir eine e-mail geschrieben!

Beitrag von unicorn1984 27.03.06 - 23:35 Uhr

Dich kenn ich doch auch aus nem anderen Forum :)

Warum nicht mal grade aus fragen was er von Kindern hält ?

Ich hab das Thema "kind" in den ersten Wochen meiner Beziehung angesprochen und ihm aber auch erklärt warum. Da schon 2 vorherige Beziehungen an dem Thema "Kind" gescheiter sind. Er war verständisvoll und sagt auch das er mir jederzeit diesen Wunsch erfüllt. Er tat es auch zwar 2 Jahre und 8 Monate später aber er tat es :) Leider noch ohne Erfolg aber bis jetzt siehts noch gut aus :)