ES auslösen durch Predalon / Insemination

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleine_meerjungfrau 27.03.06 - 21:49 Uhr

Schönen guten Abend an alle,

habe am Freitag nach 4 Monaten und FG wieder eine Insemination gehabt - Folli 20 mm, Mumu "schön geöffnet". Anschließend wurde der ES mit Predalon ausgelöst und ich sollte Samstag noch mal zur Insemination kommen. Da wurde aber kein neuer US mehr gemacht, FA meinte nur, dass Zervix schön dünn sei. Nun ja.

Jetzt hab ich aber das Problem, dass ich meinen ES eigentlich immer ganz ganz deutlich spüre (es tut sau weh!), und am Wochenende war nichts.

Kann es sein, dass das #ei trotz Predalon nicht gesprungen ist ? Oder erst später (normalerweise hüpfen die dann ja 24 bis 36 Std. nach der Spritze)? Hatte nämlich heute Morgen richtig übles Ziehen... Wär doch aber scheiße (sorry!), denn dann wäre es ja viel zu spät (wegen insemination). Außerdem hatte ich eben nochmal einen ganz klaren Schleimpfropf am Toi-Papier #hicks nochmal sorry ! das hatte ich aber am Freitag auch schon...

Weiß gar nichts mehr, bin irgendwie völlig durch den Wind und verzweifelt. War doch mein letzter Strohhalm... #heul

Danke Euch für's "Zuhören" - auch wenn es mal wieder länger geworden ist. #danke #danke #danke

Liebe Grüße

kleine Meerjungfrau

Beitrag von turmalinrubelin 27.03.06 - 22:42 Uhr

Ja grüß´Dich, immer mit der Ruhe.

Dein FR wird doch wohl seinen Job verstehen.

1. Wenn Predalon gesetzt wird, dann ist der ES grundsätzlich 36-42 Std. später!!!!!!!!!

2. Nach dem ES ist die Eizelle noch bis zu 6 Std. befruchtungsfähig.

Wenn Dein Follikel 20 mm groß ist, ist es ausreichend und Dein FR hat richtig gehandelt, indem er die Eisprungauslösende Spritze gesetzt hat und Dich am nächsten Tag zur Insemination bestellt hat. So arbeiten rund 90% der FR in Deutschland.

Woher Deine Schmerzen kommen vielleicht etwas psychosomatisch. Jetzt lehn Dich mal zurück und vertraue Deinem Arzt und vorallem der Natur.

Alles Liebe Dir

Turmalinrubelin