Gehfrei schon mit sechs Monaten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von _jasmin_ 27.03.06 - 22:50 Uhr


Hallo ihr Lieben!

Neulich warn mein Schwager und meine Schwägerin zu Besuch mit ihrem kleinen Dötz. Er ist nun sechs Monate alt.

Und auf einmal packte sie den Gehfrei aus und setzt ihn hinein und er flizte im Schneckentempo durch die Wohnung.

Er kann ja noch nicht mal richtig sitzen.
Mal ganz ehrlich...das ist doch schlecht für den Rücken und die Muskulatur, oder nicht?

lg

Beitrag von regeane 27.03.06 - 23:04 Uhr

Hi Du!

Egal in welchem Alter, Gehfreis sind generell nie ungefährlich, können die Gesundheit schädigen und behindern die Entwicklung eines gesunden Kindes...

hier Links:
http://www.kindersicherheit.de/html/faq13.html
http://www.naturkost.de/meldungen/2005/050801gv2.htm

Meine Mutter hat ein ziemlich schlechtes Gewissen (übertrieben, aber so ist sie halt ;-) ), dass sie das damals nicht wußte und ich so Spitzfüße bekam, was dann irgendwie behandelt werden mußte... mein Arzt sieht auch für meine Rückenprobs das Gehfrei als mögliche Ursache... laut ihrer Aussage (und sie nimmt alles sehr genau) saß ich nie länger als 1-1,5 Stunden pro Tag drin...

Lieber Gruß,
Regeane

Beitrag von rins 27.03.06 - 22:55 Uhr

hallo jasmin #sonne!

ich finde nicht, dass das schlecht ist!
...das ist richtig scheiße!
klar macht das den kleinen spass, aber gut ist es üüüberhaupt nicht...später übrigens auch nicht ;-)

#blume rins

Beitrag von mima09 27.03.06 - 23:01 Uhr

Hallo
Habe gestern erst einen Artickel gelesen, dass pro Stunde die ein Knirps drin verbringt, 3 Tage das laufen verzögert. Also 10 Stunden so um einem Monat später laufen.
Ob das stimmt kann ich dir nicht sagen, aber ich würde kein 6 Monate altes Kind da rein setzen.
Mirjam + Lisa

Beitrag von cathie_g 27.03.06 - 23:03 Uhr

die Dinger gehören eh in den Müll - da passieren jedes Jahr 6'000 Unfälle mit. Ich warte sehnsüchtig auf ein Verbot der Teile (aber dann gibt es bestimmt einen regen Schwarzmarkt auf ebay oder so).

http://www.kindersicherheit.de/html/lauflernhilfe.html

Catherina

Beitrag von misscatwalk 28.03.06 - 01:23 Uhr

ich halt gar nix von diesen und ähnlichen Dingern und verstehe auch nicht warum es immernoch so viele Eltern gibt die ihre Kinder darein setzen. Aus Bequemlichkeit?! Meine kleine ist jetzt auch 6 Monate alt ok, sie ist sehr klein, geht auch locker für 3 Monate durch, wenn ich mir jetzt vorstelle wie sie dadrin hängen würde, nee, das geht gar nicht. Diese Dinger sind nicht umsonst in anderen Ländern teilweise verboten worden.