Peg Perego Pliko P3, Erfahrungsberichte gesucht, auch Zubehör nötig? Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von toohard 27.03.06 - 23:43 Uhr

Hey zusammen,

wir haben uns für einen Buggy entschieden den Peg Perego Pliko P3 und jetzt wollte ich mal fragen: Lohnt sich das Geld dafür?

Und würdet ihr auch noch dazu passendes Zubehör kaufen? Also Regenverdeck 25 Euro, Sonnenschirm 29 Euro und Fußsack 75 Euro?

Wäre über Erfahrungen sehr dankbar.

LG T

Beitrag von zaubertroll1972 27.03.06 - 23:49 Uhr

Hallo,
wir hatten den Peg. Ein Regenverdeck war schon mit dabei und wir hatten den Fußsack mit dem Reißverschluß. Der war auch schon dabei aber nur ganz leicht gefüttert, nicht sehr warm. Einen Sonnenschirm hatten wir dazu nicht aber ich brauchte keinen. Das Regenverdeck ist schon wichtig finde ich. Der Fußsack....naja, Du könntest auch einen anderen dazu nehmen aber wenn Dir das geld nicht so wichtig ist, ein passender ist natürlich viel schöner. Schau nur daß der Fußsack groß genug ist. Dein Kind wächst ja noch bis zum nächsten Winter.

Ansonsten ist der Peg ganz klasse!

LG Z.

Beitrag von sylterengel 28.03.06 - 07:56 Uhr

Hallo!

Ich habe auch einen Pliko von Perego, ist allerdings schon 10 Jahre alt und hat mittlerweile 3 Kinder überlebt. Meine ist dann das 4. Meine Schwester hat damals auch alles dazu gekauft. Ich finde schon der Buggy ist sein Geld wert, wenn ich bedenke wie alt der jetzt ist. Und er sieht immer noch aus wie neu.


LG Sandra

Beitrag von toni_1979 28.03.06 - 10:20 Uhr

hallo,

ähm ... welches model habt ihr denn? ich meine es gibt ja auch noch den peg perego pliko p3 lite. wo liegt denn da der unterschied.
obwohl ich vorne den bügel gut finde, da kann sich unser sohn festhalten.