baby mit 40

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 06:13 Uhr

Hallo !
Suche Frauen die um die 40 herum nochmals schwanger geworden sind, wüche mir ein 3. Kind, denke mir aber mit 40 wirds vielleicht schwer sein, weil man ja doch nicht mehr so fruchtbar ist (wie sich das anhört)

Beitrag von snow_white 28.03.06 - 06:51 Uhr

Hallo,

ich bin zwar nicht um die 40, wollte Dir aber sagen,
daß meine Mutter mich mit 42 bekommen hat
(obwohl sie angeblich keine Kinder mehr bekommen
konnte).

Schon mit 30 nimmt die Fruchtbarkeit der Frau ab,
hier gibt`s Mitte Zwanziger, die schon jahrlang üben,
von daher würde ich mich nicht verrückt machen.

Wenn man zwei hat, kann man auch ein 3. kriegen
(versuchen wir auch gerade).

Alles Gute auf dem Weg dahin...

sw

Beitrag von teufelchen1000 30.03.06 - 08:40 Uhr

du möchtest auch ein 3.? wie alt bist du?

Beitrag von ratschtante 28.03.06 - 07:59 Uhr

Hallo!

Ich werde in kürze 40 und habe seit gestern die bestätigung vom FA es hat geklappt. Habe schon einen Sohn mit 18 J und einen mit 16 Mon. Alles ist möglich!!!!!!!!! Habe mit Persona "gearbeitet"
Liebe Grüße

Beitrag von lummybaer 28.03.06 - 08:14 Uhr

Hallo,
ich werde im Mai 37 und habe 2 kinder (10 u. 6). Bei beiden hat es innerhalb von 4 u. 6 Wochen geklappt. Jetzt beim 3. arbeiten wir leider auch schon seit etwa 2 Jahren. Ich hoffe das es bald soweit ist. Langsam denke ich, das es gar nicht mehr geht.

LG
Sabine

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 11:37 Uhr

Alles Gute!!!! Freu mich für dich
Ich glaube "Persona" brauche ich nicht, ich habe einen ganz regelmäßigen Zyklus, war vor 2 Wochen bei der FÄ, es ist alles noch intakt
LG Würd mich auch über ein Mail freuen

Beitrag von teufelchen1000 30.03.06 - 08:41 Uhr

Hallo

wie funktioniert dieses Persona??

Beitrag von minchen64 28.03.06 - 07:58 Uhr

Hallo Teufelchen, ich werde 42 und versuche schon seit 2 Jahren ein Kind zu bekommen. Allerdings ohne Erfolg. Ab 30 Jahren nimmt die Fruchtbarkeit rapide ab. Aber ich denke, du hast schon 2 Kinder und daher weisst Du, dass es klappen kann. Alles Gute für euch.
LG
Minchen

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 11:33 Uhr

Hallo Minchen!

Bei dir wäre es also das 1. Kind?
Warst du schon beim Arzt? Hast du einen regelmäßigen Zyklus?
Hoffe dass es doch noch klappt bei dir, du kannst mir auch eine E-Mail schreiben wenn du möchtest, würde mich freuen
Lg

Beitrag von chryssi 28.03.06 - 08:20 Uhr

Hallo teufelchen!

Ich bin 41, im Aug. 05 habe ich die Pille abgesetzt, im Oktober 05 war ich schwanger- leider musste ich mein Kleines in der 10. Woche wieder hergeben.
Nun bin ich im ersten Übungszyklus nach Ausschabung wieder in der 6. Woche schwanger und glaube ganz fest daran, dass es diesmal klappt.
Du siehst - auch mit 41 ist noch alles möglich - habe übrigens 25 Jahre die Pille genommen.

Viel Glück für Dich

Chryssi

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 11:41 Uhr

Hallo, wünsche dir alles Gute für diese Schwangerschaft, wird schon gut gehen, Fehlgeburten haben Frauen auch mit 20, glaube nicht, dass es am Alter liegt(wie das klingt "Alter") fühle mich eigentlich noch total jung
Alles Liebe, freu mich auch über ein Mailo

Beitrag von teufelchen1000 30.03.06 - 08:41 Uhr

ich wünsche dir alles alles liebe für dich und deine baby

Beitrag von _lasse 28.03.06 - 08:36 Uhr

Moin Teufelchen,
ich bin Baujahr 1964; hatte leider im Dez. 05 eine FG.... aber wie Du sehen kannnst ist es möglich auch mit über 40 nochmal schwanger zu werden.
Gruß Karin #katze

PS: Wir sind übrigens wieder kräftig am üben und ich hoffe es klappt noch einmal mit einem Baby.

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 11:42 Uhr

Alles Gute für dich, dass es schnell wieder klappt, wäre es das 1.Kind?
Wie lange hat es gedauert, bis du schwanger warst?
Würde auvh gerne per Mail unterhalten
LG

Beitrag von batzischatzi 28.03.06 - 09:09 Uhr

Hallo Teufelchen,

meine Schwiegermutter hatte mit 21 Jahren Zwillinge auf die Welt gebracht. Später mit knapp 40 ist sie gewollt schwanger geworden.... Zwar ist mein Schwägerin ne kleine Zicke (15) *grins*, aber dafür kerngesund.....

Also, viel #klee beim #schwanger werden!!!

LG,
Batzi (2ÜZ)

Beitrag von numberfive 28.03.06 - 11:28 Uhr

Hallo,
ich habe mit 41J. mein viertes Kind bekommen.Jetzt mit 45J. versuche ich nochmals schwanger zuwerden.Solange mein Zyklus regelmäßig ist gebe ich nicht auf.Ich war beim FA der sagt alles wäre bestens.

LG Micha

Beitrag von teufelchen1000 28.03.06 - 11:44 Uhr

Hallo!

Wünsche dir von Herzen dass es nochmals klappt, auch ich habe einen total regelmäßigen Zyklus und das seit Jahren, üben tun wir aber erst seit 3 Monaten
Würde mich sehr über ein Mail von dir freuen
Lg

Beitrag von teufelchen1000 30.03.06 - 08:42 Uhr

meine ärztin sagt auch, dass bei mir alles ok ist, habe auch einen regelmäßigen Zyklus von 27,28 tagen, kann dieuhr danach stellen

Beitrag von christiane175 28.03.06 - 16:50 Uhr

Hallo,
auch wir habe vor nochmal ein Baby zu bekommen. Das 1. Kind ist nächste Woche 18, das 2. 14 1/2, das 3. 4Jahre alt. Dann war ich vor Kurzem nochmal überraschend schwanger, leider ist es nicht bei uns geblieben. Da wir uns trotzdem darauf gefreut hätten, versuchen wir es jetzt weiter und hoffen, daß es nochmal klappt mit dem Baby! Zyklusmäßig ist bei mir allerdings alles durcheinander seit der FG und ich habe auch früher noch nie gemerkt, ob und wann ich einen ES habe.

Aber, zu alt als solches ist man mit 40 bestimmt noch nicht.

Übrigens hat hier gestern abend jemand eine Umfrage gestartet, ob man mit 30 (!!!) schon zu alt ist. Da waren eine mit 42 und ich die Älteste bis dahin. Wo wart Ihr da Alle ???

Also, ich wünsche uns älteren Semestern, ( und natürlich auch den Frischlingen!!) daß wir unsere Babies noch bekommen und alles gutgeht!!

In diesem Sinne
LG von Christiane

Beitrag von nadja8 21.04.06 - 21:53 Uhr

Hallo,
ich habe meinen Sohn mit 43 bekommen, vorher hatte ich 2 FG, aber beim 3. Mal war alles bestens. Bei den FG war ich auch schon 4o und 41 Jahre. Also versuchen.

Gruß

Nadja mit Tobias