Habt bzw. hattet ihr das auch? Muss mal jammern.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeamie 28.03.06 - 08:35 Uhr

Hallo alle zusammen!!

Bin jetzt in der 8. SSW und alles ist anderes als in der ersten Schwangerschaft. Tagsüber ist mir immer nur ganz leicht übel und ich habe keinen Apettit.

Aber Abends, wenn ich mich ins Bett lege wird es schlimmer mit der Übelkeit. Nachts wache ich auf, weil mir so schlecht ist und kann dann kaum wieder einschlafen. Heute Nacht kamen auch noch Oberbauchkrämpfe dazu.

Hattet ihr das auch? Wenn ja was habt ihr dagegen gemacht??#bla

Vielen Dank
#danke
Annika

Beitrag von bauchkruemel 28.03.06 - 09:21 Uhr

Guten Morgen Annika!

Bei mir war das auch zwischen 7. und so ca.10. SSW so.
Kann mir vorstellen, wie du dich fühlst ;-) . Und die Gerüche überall... wenn ich dann doch mal Hunger hatte und die Mensa betrat, wär ich am liebsten gleich wieder gegangen :-% . Probier mal aus, ob es ein Gericht gibt, wovon dir nicht schlecht wird. Bei mir waren´s Nudeln, hatte zwar nicht wirklich Hunger drauf, aber mir war nicht so übel.
Wenn mir so tagsüber oder nachts schlecht war- meist weil ich leeren Magen hatte, hab ich immer Mandeln gegessen. Auch andere Nüsse sollen helfen.
Probier´s einfach mal, vielleicht hilft´s dir ja auch. Und wenn nicht: ES IST BALD VORBEI! Hab gelesen, bei den meisten ist das nach der 12.SSW weg.

Liebe Grüße!

Geli+ #baby (25+0)