Abpumpen und Milch sammeln bis zum Abend????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleine74 28.03.06 - 09:19 Uhr

Hallo zusammen

Ich stille voll meine Tochter ist jetzt 7 Wochen alt.Da ich aber am Mittwoch 2 Arzttermine habe sollte ich abpumpen.
Wie bekomme ich eine komplette Mahlzeit zusammen? Sollten ja mind.170 ml sein.Habe heute Morgen gepumt 70 ml mehr kam nicht. #kratz

Jetzt habe ich gelesen das man keinesfalls zu bereits abgefüllter Milch neu abgepumpte dazugeben soll.

Habe im Netz nachgeschaut und habe gelesen .Ich darf die Milch eines Tages sammeln, die kommt nach dem Abpumpen in den Kühlschrank und darf erst zusammengeschüttet werden wenn Sie die gleiche Temperatur hat.So pumpe ich die gewünschte Menge zusammen und frieren die Milch abends ein.

Aber oben steht ja das man keinesfalls zu bereits abgefüllter Milch neu abgepumpte dazugeben soll. Steh ich auf dem Schlauch???? #kratz#hicks

Wie macht ihr das?
#danke#danke#danke
LG
Kleine74


Beitrag von quitschi2006 28.03.06 - 09:44 Uhr

Hi Kleine 74,

also ich pumpe nur ab, da es bei mir nicht anders geht und alles was vom selben Tag ist, schütte ich erst zusammen, wenn ich die Mahlzeit zubereite.

Manchmal reicht mir die Mahlzeit ja mit einmal abpumpen. Aber manchmal auch nicht, dann schütte ich zusammen....

Alles was von einem Tag ist, ist kein Problem, sagt die Hebi....

LG
Steffi

Beitrag von babymum 28.03.06 - 17:17 Uhr


Stimmt, du darfst die abgepumpte milch eines tages zusammenfüllen, aber keine warme zu bereits gekühlter. Ich habe dann meist zweimal für eine mmahlzeit abpumpen müssen, beides in seperaten fläschchen gekühlt und wenn beides so die gleiche temperatur hatte zusammengefüllt.