Geschenke an den Partner ? ...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von vonrogall 28.03.06 - 09:20 Uhr

Hallo!

Schenkt ihr eurem Partner etwas zur Hochzeit ???

Bei uns ist es finanziell schon sehr knapp und die Hochzeit tut nicht wirklich was, damit es besser wird.

Daher frag ich mich, ob ich meinem Mann etwas schenken sollte.

Wenn ihr etwas schenkt, was schenkt ihr ??

Vielen Dank für eure Antworten !

Grüße
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002) & Yvette (*02.02.2006)

Beitrag von merline 28.03.06 - 09:57 Uhr

Hallo vonrogall,

ich werde meinem Schatz wahrscheinlich eine Armbanduhr schenken, er läuft nämlich mit so einem Teil von Tchibo rum, das kommt mir an so einem Tag nicht an seinen Arm *g*
Eigentlich hätte ich nichts dolles gemacht, habe aber bei ihm so um 13 Ecken rausgehört, dass er mir eine Kette schenken will.................also muss ich auch ran! Mach ich aber gerne!

LG Merline

Preiswerter gehts natürlich auch: schön finde ich z.B. - da man sich ja an besagtem Tag meist morgens nochmal trennt, dem anderen einen wunderschönen - selbstverständlich handgeschriebenen - Liebesbrief zu schenken.......

Beitrag von julia.e 28.03.06 - 10:32 Uhr

Habe meinem Süßen eine Designeruhr gekauft! #huepf

Beitrag von amy1010 28.03.06 - 10:44 Uhr

hi
sorry aber das hab ich ja noch nie gehört das man dem partner zur hochzeit was schenkt
ihr heiratet doch das ist doch das gößte und schönste geschenk
also mein schatz bekommt nichts von mir und ich will auch nichts von ihm
wo kämmen wir den dahin

Beitrag von missju82 28.03.06 - 12:21 Uhr

Hallo du,

also ich habe gelesen, dass nur der Bräutigam seiner Frau eine sogenannte "Morgengabe" schenkt. Diese Morgengabe bekommt die Frau am Morgen nach der Hochzeit. Meistens war es Schmuck (Gold, Perlen). Sinn dieser Gabe war, dass die Frau sich selbst noch einige Zeit versorgen konnte, indem sie den Schmuck gegen Nahrung eintauschte, wenn der Mann im Krieg gefallen war. Von einem Geschenk an den Bräutigam habe ich zwar auch noch nichts gehört, finde die Idee an sich aber nicht schlecht!

Liebe Grüße,

JU.

Beitrag von jessy_77 28.03.06 - 13:05 Uhr

ich schenke uns 3 tage kurzurlaub, aber nur weil wir keine hochzeitsreise machen ( er bekommt nur 4 tage urlaub und ist dann 1 woche in bayern auf fortbildung)!
ansonsten hätten wir uns wohl nichts geschenkt!
warum auch? ist die heirat nicht schon das größte geschenk was man vom partner bekommen kann?!
l.g. jessy

Beitrag von alesjab 28.03.06 - 14:51 Uhr

An sich wollte ich meinem Mann nichts schenken, weil er selbst das größte Geschenk für mich ist. Aber dann gab es eine kleine Überraschung und ich habe ihm eine kleine Schatulle mit 3 positiven Schwangerschaftstests geschenkt. #huepf

Er musste sich erstmal setzen...

LG Alesja & #baby (20.SSW)

Beitrag von smbartmann 28.03.06 - 15:48 Uhr

Hallo!
Also ich persönlich find es blöd, wenn man sich an so einem Tag etwas materielles schenkt....
Aber jedem das seine...
Also ich hab ihm eine Rose, mit einem ganz langen Brief zukommen lassen. (Am Morgen unserer Hochzeit)
Meine zweite Überraschung war ein Dudelsackspieler.
Mein Schatz liebt die Klänge eines Dudelsacks und so kam nach dem JA - Wort ein Dudelsackspieler in die Kirche und gab sein Lieblingslied zum Besten...
Also ich kann dir sagen, das war ein Voller Erfolg, ich hab meine Schatz noch nie mals so weinen gesehen :-)
....und ich ... ich ging leer aus an diesem Tag :-)
Männer machen sich da wohl nicht so große Gedanken :-)

Beitrag von schmack 28.03.06 - 19:38 Uhr

Hey Caddy!

MaterielleGeschenke finde ich auch irgendwie doof...

Ich habe meinem Schatz eine "Schatzkiste" geschenkt.

Kleine Holzkiste selbst bemalt und dann da ein altes Tagebuch, den "Freundschaftsring" den ich von ihm mal bekommen habe, und eine besonders schöne Muschel die ich in einem unserer Urlaube mal gefunden habe, hineingelegt...
Eben alles Dinge von denen er weiß dass sie mir etwas bedeuten... So nach dem Motto ich vertraue Dir ALLES an.. so eben...
Hab sie ihm in der Hochzeitsnacht geschenkt und dann mein Strumpfband dazu gelegt ;-)

Eine Freundin hat ihrem Mann einen Gipsabdruck von ihrer Brust gemacht, auf einem Rahmen (natürlich ohne Glas) und verziert sieht er an ihrer Schlafzimmerwand echt schön aus!!!

Hab auch schon mal von einem EKG gehört, wenn man die Möglichkeit irgendwo hat... So nach dem Motto mein Herz schlägt nur für Dich...

Wünsch Euch 4 Alles Liebe!