Ich kann nicht mehr schlafen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dalyam 28.03.06 - 09:21 Uhr

Hallo zusammen

Seit ich weiss, dass ich schwanger bin kann ich nicht mehr gut schlafen wieso ??!

Abends wache ich bestimmt 5 mal auf und wälze mich von dieser Seite auf den anderen, habe Hitzewallungen ohne Ende, könnte die Decke gleich aus dem Fenster schmeissen. Und am Morgen und das jeden Morgen echt, bin ich immer um Punkt 09.00 UHR wach... Auf dem Bauch kann ich nicht liegen weil mir die Brüste dann weh tun, auf der rechten Seite kann ich nicht liegen weil ich dann fast ab dem Bett falle (mein Mann benötigt zu viel Platz) auf der linken Seite kann ich auch nicht liegen weil dann das Gesicht meines Mannes mir gegenüber liegt und er mir dann ins Gesicht weiter schnarcht :-[ :-[:-[ und auf dem Rücken tut mir der Rücken weh. Wie soll ich denn noch liegen ???

Bin nun in der 7.SSW und war noch nicht beim FA habe am kommenden Montag den Termin. Kann es sein, dass es meinem #baby nicht gut geht und ich deshalb unruhig bin und nicht schlafen kann. #schock

Hatte das jemand auch ?? Früher konnte ich soooo schön bis 11.00 Uhr oder sogar 12.00 Uhr schlafen..

Ach ja und morgens habe ich ganz schlimmes Sodbrennen und Knurren im Magen ist das den Hunger so früh ? Weil wenn ich nichts esse wird es mir -%

Danke im Voraus

Sorry für das #bla aber dieses nicht schlafen können schlägt mir aufs Gemüt.

LG Daly & #baby (7.SSW)

Beitrag von gauki 28.03.06 - 09:29 Uhr

Guten Morgen ???? Tut mir leid, das du net so richtig schlafen kannst #schmoll
Aber den schnarchenden Mann kenn i ;-), und jede zweite Nacht bekomm i seinen Ellebogen ins Gesicht, weil er bei Umdrehen auf meine Seite rollt.
Mit dem Sodbrennen hab i gelesen, stell dir abends n Glas wasser hin und n paar Kekse oder n Riegel, und wenn du morgens wach wirst, trink erstmal im Bett n schluck und iss was, dann heut dein Magen was zu tun und du kannst ganz langsam aufstehen.
Ich drück dir die #pro, dass du bald wieder schlafen kannst #gaehn,

Beitrag von dalyam 28.03.06 - 09:33 Uhr

Hallo Gauki

Diesen Ellenbogen habe ich auch schon paar mal zu spüren bekommen, und in letzter Zeit macht mein Mann auch komische Dinge. Nun winkelt er plötzlich sein Bein an, so das der Knie von Ihm dann irgendwie bei mir Nahe am vaginalen Bereich ist, manchmal habe ich Angst, dass ich auch noch dort hin einen Tritt verpasst bekomme.... Ach ist echt mühsam

Beitrag von gauki 28.03.06 - 10:43 Uhr

OOOHHHHH, ja das kommt mir so bekannt vor #augen
Oder er kommt dermaßen an mich rangekrochen und umklemmt mich, das ich keine Luft mehr bekomm und gegen die Wand gedrückt werde. *hahahaha
Also, wenn du wieder nicht schlafen kannst, meld dich, dann können wir uns nachts halb3 schreiben. NNNeeee, quatsch, ich hoffe, das wird wieder
#liebdrueck

Beitrag von nane29 28.03.06 - 10:13 Uhr

Hallo Daly,

ich kenne das Problem!!!
Bei mir fing es allerdings erst etwas später an, vor ein paar Wochen.

Ich schlafe schlecht und unruhig, meine Beine kribbeln wie verrückt und ich rempel meinen Mann mindestens 5x die Nacht an, damit er sich umdreht und in die andere Richtung atmet #augen.

Außerdem habe ich teilweise völlig durchgeknallte Gruselträume!#schock

Das hat bestimmt jede Schwangere früher oder später.
Hab' mal gelesen, dass das mit einer inneren Unruhe zu tun hat und völlig normal ist. Wahrscheinlich arbeitet dein Unterbewusstsein wie verrückt, um diese neue Situation zu begreifen und Ängste zu verarbeiten.

Das dauert bestimmt nicht die ganze SS an. Wahrscheinlich wird es dir ein paar Monate lang blendend gehen und am Ende geht's nochmal los mit den schlaflosen Nächten...

Keine Sorge!
Liebe Grüße
Jana 32+4

Beitrag von venusbluete 28.03.06 - 10:09 Uhr

Hey Daly :-)

Du bist schwanger und sagst mir nichts??? FRECHHEIT ;-)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!!!!!!!

Mach Dir mal keine Sorgen. Ich habe heute Nacht fast garnicht geschlafen. Bin total gerädert und völlig müde.

Deinem Baby geht es bestimmt gut!!!

LG

Anna (12.SSW)

Beitrag von dalyam 28.03.06 - 10:24 Uhr

Hi Anna

Ja ich hab dich aus den Augen verloren....

Danke viel mal, ja endlich bin ich auch schwanger es hat gedauert aber das warten hat sich gelohnt..

Meinst du, dass es meinem Baby wirklich gut geht, es ist einfach so weil ich es halt nicht fühle und noch kein einziges US in der Hand habe das ich manchmal denke es könnte was passiert sein oder so. Habe auch immer so ein Ziehen und Zwacken im Unterleib, ist das normal ?

Wie geht es deinem Baby ? Hast du schon paar US ?
Ist dein Schatz happy ??

LG Daly & #Baby 7.SSW

Beitrag von venusbluete 28.03.06 - 11:46 Uhr

Mach Dir bitte nicht so viele Gedanken! Die habe ich mir am Anfang auch gemacht und hatte richtige Panikattaken dadurch. Das ist nicht gut!


Mein Doc hat gesagt, die Angst wird mich so lange begleiten, bis ich das Baby spüren kann, denn zur zeit haben wir nunmal keine Kontrolle.

Wenn Du so unsicher bist, dann geh vorher zum Doc. Ich denke er wird es verstehen das Du Dir Sorgen machst. Ich bin auch einmal ohne Termin hin (hab vorher angerufen) weil ich Magenschmerzen hatte und mir Sorgen machte.

Das Ziehen uns Zwacken ist vom Dehnen der Mutterbänder und völlig in Ordnung!! Dein Baby wächst :-)

Schau mal hier wenn du magst:

http://www.unserbaby.ch/unsergoldstueck/content-r44362.html


Da sind alles US Bilder von unserem Schatz drin

Mein Freund ist total happy und schon durch und durch Papa #freu Er freut sich wirklich sehr auf das #baby

LG und diesmal nicht aus den Augen verlieren!!!

Anna

Beitrag von dalyam 28.03.06 - 12:55 Uhr

Diese Gedanken machen mich noch wahnsinnig hast recht. Nun ist meine Mutter bei mir und ich habe soeben auch gelesen, das wenn es der Mutter (also mir) schlecht ist, dies ein gutes Zeichen ist, dass das Baby heranwächst.

Und meine Mom hat mir auch gesagt ich soll mir keine Sorgen machen. Und ich spüre auf einmal so ein dolles pulsieren im Bauch aber ich weiss nicht was es ist.

Nun gedulde ich mich halt bis am Montag ist ja nicht mehr lange. Habe deine Website schon besichtigt ist echt toll, werde es im Auge behalten.

LG Daly

Beitrag von samamin 28.03.06 - 14:43 Uhr

Hallo Daly,
oh ja, das kenn ich!!
Hab auch grad schon wieder so eine Nacht hinter mir. Beine kribbeln bis sie zucken und ich krieg trotz unglaublicher Müdigkeit kein Auge zu.#gaehn
Wenn ich dann endlich mal eingeschlafen bin, werde ich nach ca. ner Stunde wieder wach und muss aufs Klo. Dann geht alles nochmal von vorn los.
Dazu kommt, dass mein Mann meinte, dass ich seit einigen Tagen stark schnaufe beim Schlafen. #hicks Also versuch ich, in die andere Richtung zu atmen. Das hält mich auch irgendwie wach.

Noch vor wenigen Tagen hab ich allerdings auch jede freie Minute geschlafen, bin sogar während einem Telefonat einfach weggeknackt und spätestens nach den Simpsons um 7 bin ich auf der Couch eingeschlafen. Immerhin hat sich da was verbessert!
Hoffe, dass sich das mit dem Nachtschlaf auch bald ändert, ich krieg in der Arbeit fast gar nichts mehr auf die Reihe!#schwitz

Liebe Grüße also an alle Schlafslosen da draussen und alles liebe aus München!
Sam