wie gut ist das Baby geschützt?? Katze drüber getrampelt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadi.ha 28.03.06 - 09:40 Uhr

Guten morgen allerseits,

es ist zwar etwas peinlich aber es hat mich doch die ganze Nacht beschäftigt.
Unsere Mietze hat gestern nachmittag schön auf meinem (noch nicht wirklich gewachsenen) Bauch gelegen und ihn gewärmt.
Das hat sooo gut getan, weils mir irgendwie derzeit nicht sonderlich gut ist.
Dann hat dieses Weib irgendwas gesehen und ist volles Rohr von meinem Bauch abgesprungen.... Aua
Im ersten Moment hats ziemlich wehgetan, war aber auch der Schock..
Mittlerweile hab ich wieder die selben Wehwechen wie die ganze Zeit, Dehnungsschmerzen etc...
Das Kleine sollte aber doch gut geschützt sein oder kann bei sowas was passieren???
Ratlose Grüße
Nadi mit Schlumpf 15 SSW

Beitrag von winnirixi 28.03.06 - 11:29 Uhr

Ja, ich glaube schon, dass es gut geschützt ist, keine Sorge :-) Wir haben auch zwei Katzen und der Kater ist auch schon mal über mich gerannt und auf den Bauch gesprungen. Ist nicht besonders angenehm und seitdem haben wir ihn auch abgewöhnt. Jetzt kuschelt er nur noch mit dem Bauch, wenn ich auf der Seite liege. Er wirft sich aber immer so hin, dass er den Bauch trifft und halb drauf liegt #freu

Versuch dich mal ein bisschen zu schützen, weil so angenehm ist es ja nicht.

Liebe Grüsse,
Leonora (30.SSW)

Beitrag von karinbrigitta 28.03.06 - 11:41 Uhr

Hallo Nadi,

ich denke schon, dass dein Kleines gut geschützt ist. Solange du nach so einem "Katzensprung" nichts komisches merkst, dann ist wohl alles in Ordnung. Wenns Blutungen gibt, heißts natürlich ab zum FA.

Aber ich würde einfach aufpassen. Klar, ist bei den Viechern etwas schwer. Mein Kater meinte gestern, er müsse unbedingt auf meinem Bauch treteln. Hab ihn hochkant runtergeschmissen.

#liebe Grüße

Karin+#baby 18. SSW