Angst vor dem heutigen Fa-Termin (Sinnlosposting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kekschen25 28.03.06 - 10:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hatte bisher bis auf eine harmlose Blutung in der Frühschwangerschaft eigentlich gar keine Probleme.
Jetzt bin ich schon in der 16. Woche in der ja eigentlich sehr viel weniger passiert als in den ersten 12 Wochen.
Heute hab' ich wieder einen Termin zum Ultraschall. Ich bin supernervös und habe Angst das mit meinem Baby vielleicht doch etwas nicht stimmen könnte. Bin halt leider ein Angsthase.
Wer kennt das auch oder kann mir meine Angst nehmen??
Es ist bestimmt auch nicht gut fürs Baby wenn ich mir alle 4 Wochen fast in die Hosen mache oder??

#danke für alle Antworten ,Kekschen und Stöpselschen
16+1

Beitrag von michi78 28.03.06 - 10:09 Uhr

Hallo

Ich bin auch so ein Angsthase,... DIe Nacht vor dem Termin kann ich nicht schlafen und ich bin super nervös.

ICh muss alle 2 Wochen hin und dann misst sie mir immer Blutdruck und ist dann immer erstaunt wie hoch der ist :-)

Drück dir die Daumen das alles o.k ist !!!

Michi 13 SSW

Beitrag von nane29 28.03.06 - 10:23 Uhr

Hi,

ich hatte das auch vor jedem Termin. Die liegen auch so schrecklich weit auseinander, alle 4 Wochen - das kam mir vor wie eine Ewigkeit!!!!!!

Inzwischen gehe ich alle 2 Wochen, das ist etwas besser.

Die Angst kennt glaube ich jede von uns. Wenn das dem Baby schaden würde, würde kein gesundes Baby auf die Welt kommen.

Bestimmt ist alles in Ordnung!

Und ich kann dich beruhigen - bald spürst du Bewegungen, dann wird es besser. Mal ist dein Baby für 1-2 Tage ruhig (was total normal ist), dann kriegst du wieder Angst, aber insgesamt beruhigen einen die kleinen Klopfzeichen.

Inzwischen spüre ich meine Kleine den ganzen Tag über. Entweder sie hat Schluckauf, oder renoviert in ihrer Bauchbude;-), so dass ich die Bewegungen sogar durch den Pullover SEHEN kann.

Alles Gute!
Jana 32+4

Beitrag von kekschen25 28.03.06 - 10:27 Uhr

Hallo ihr Zwei,
schonmal vielen Dank für eure lieben Antworten. Ist beruhigend zu wissen das ich da nicht alleine bin.
Werde mich hier nochmal kurz melden wenn ich vom Fa zurück bin. Habe um halb 4 den Termin *bibber*.
Liebe Grüße, Kekschen#danke

Beitrag von kekschen25 28.03.06 - 19:12 Uhr

Also ist alles in bester Ordnung-Stöpselschen hat schon fleißig am Dauemn gelutscht *erleichtertbin*
Gruß, Kekschen
16+1