heftige Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sanni.k 28.03.06 - 10:04 Uhr

Hallo Mädels,

gestern sollte laut ZB mein ES stattfinden. Da ich den ES die Monate vorher nie so richtig selbst gespürt habe, ríchte ich mich nach dem ZB. Die letzten 2 Tage hats dann 2 oder 3 mal kurz gezwickt im rechten Unterbauch. Aber gestern abend dann, kamen wie aus heiterem Himmel heftige krampfartige Bauchschmerzen, wie Magen-Darm-Grippe kriegen. Es war echt heftig. Das ging 2 mal (ca. 1 min lang) und dann war alles vorüber. Keine Schmerzen mehr seitdem #kratz#kratz#kratz

Das war dann wohl der ES, den ich diesmal heftig zu spüren bekommen hab. #schwitz

Wie ist das bei euch???

LG Sanni #blume

Beitrag von silkesommer 28.03.06 - 10:11 Uhr

In meinem ersten ÜZ habe ich genau wie du den ES auch heftigst gemerkt, es war für mich mit allem verbunden Bauch, Rücken und Busen,

aber schau doch mal hier:


http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelschmerz


http://www.9monate.de/Mittelschmerz.html

LG

Silke#blume#blume

Beitrag von sanni.k 28.03.06 - 10:14 Uhr

#danke

Beitrag von sanni.k 28.03.06 - 10:19 Uhr

Wenn das gestern abend der ES war, dann sind wohl die #schwimmer kurz danach etwas zu spät auf die Reise gegangen #kratz#kratz

Beitrag von aristida 28.03.06 - 11:41 Uhr

Ach was, die Eizelle lebt doch ein paar Stunden (die Angaben schwanken von 6-24 Std.) Wahrscheinlich hat es GERADE gut gepasst. ;-)