JuchhuJuchhu...ein Ei dank Clomi!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lottamia 28.03.06 - 10:11 Uhr

Hallo und guten Morgen ihr lieben!

ich komme gerade vom fa (ist mein erster Clomizyklus und 9.zt) und da ist doch tatsächlich ein Ei! Es hat eine grösse von 15,9 was laut fa für den 9.zt wohl recht ordentlich ist. jetzt haben wir GV-verbot bis donnerstag und dann soll ich wieder zum ultraschall kommen und es wird geguckt, ob blut abgeniommen wird.

Was kann denn jetzt noch falsch laufen, bis zum eisprung?
kann das ei aufhören zu wachsen? aber ich habe doch erst heute morgen meine letzte clomi genommen, die wird ja heute noch etwas bewirken, oder?
in welchem fall und warum würde denn dann blut abgenommen?

Tut mir leid für die vielen fragen, aber es ist für mich alles noch ganz neu. Wäre lieb wenn mir jemand meine fragen beantworten könnte.:-)#danke

Beitrag von jenny198204 28.03.06 - 10:25 Uhr

Hallöchen,

wie hoch war denn Deine Clomi-Dosierung? Eine Tablette pro Tag?
Ich bin auch im ersten Clomi-Zyklus und heute bei NMT+2, habe aber noch nicht getestet, will lieber noch ein bisschen warten.

Auch mit Clomi kann es sein, dass das Follikel nicht groß genug wird, deshalb musst Du auch noch mal zum FA zur Kontrolle, ob es auch schön weiter wächst. Wenn es nicht weiter wächst, wird wahrscheinlich im nächsten Zyklus die Dosis von Clomi erhöht. Bei mir war mein Follikel am 11 ZT 2,1 cm groß und ist genau am 14. ZT gesprungen. Mal schauen, was dabei rum kommt.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass es schön weiter wächst!!!

LG
Jenny

Beitrag von lottamia 28.03.06 - 10:27 Uhr

Ich hab vom 5.-9.zt eine clomi genommen. allerdings war mein fa wohl überrascht über die grösse, die das ei heute schon hatte. na mal sehen, ich mach mir mal noch nicht so grosse hoffnungen, dann ist die enttäuschung nicht so gross.

Beitrag von caro474 28.03.06 - 11:02 Uhr

Hallo,

ich bin auch im ersten Clomi-Zyklus. Bin heute 12.ZT und das Follikel war heute im US erst 13 mm groß. Nun muß ich Donnerstag nochmal hin... wir werden sehen... Viel, viel Glück!!!

Beitrag von mela11382 28.03.06 - 17:52 Uhr

hi!
ich bin im 2. clomizyklus. letzten monat hatte ich am 18. zt meinen #ei. diesen zyklus hat es sich etwas verzögert. gestern war der 18. zt und ich hatte ein follikelCHEN rechts und zwei ordentliche follis links, 14mm :-D. ( das bild sah ganz lustig aus mit diesen zwei follis direkt nebeneinander, als würden sie kuscheln :-D. )
mein fa meint, wir sollten dann am mittwoch #sex haben und am freitag geh ich nochmals zur kontrolle...bin ja mal gespannt!

noch zu deinen fragen. dein ei wird schon weiter gedeihen und wenn nicht das eine, dann ein anderes, denn offensichtlich sprichst du gut aufs clomi an!! clomi wirkt ja den ganzen zyklus im körper.
mein fa hat mir blut abgenommen um zu sehen, ob ich wirklich einen eisprung hatte und ob die werte gut sind.

ich wünsch dir viel glück :-D