Harter Bauch?! Bitte auch hebi-gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffni0 28.03.06 - 10:21 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich habe seit gestern Abend immer mal wieder einen ganz harten Unterbauch. Es fühlt sich an, als würde sich das Muckelchen mit dem ganzen Rücken mit aller Kraft gegen meine Bauchdecke drücken.

Das Gefühl ist absolut unangenehm! Ich kann mich dann nicht bewegen und selbst die weiteste Hose drückt dann ganz doll auf meinen Bauch. Nach einigen Minute geht es wieder weg, kommt aber auch immer wieder.

Meine Fragen: Ist das in Ordnung und woher kommt das?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Steffie

Beitrag von giftyvy 28.03.06 - 10:26 Uhr

Hallo Steffie.
als erstes wäre es toll gewesrn wenn du gesagt hättest wie weit du bist,denn ohne deine Zeit ist es schwer dir einen Rat bzw.Tip zu geben
LG giftyvy ( 26+7 SSw )

Beitrag von steffni0 28.03.06 - 10:27 Uhr

Ich weiß! Habe ich ja extra noch hinterher geschoben. Ich bin jetzt in der 22 SSW.

Beitrag von steffni0 28.03.06 - 10:24 Uhr

Tut mir leid, habe ich leider vergessen: Ich bin übrigens jetzt in der 22. SSW!

Steffie

Beitrag von 03.10.2005 28.03.06 - 10:42 Uhr

Hallo Steffie,

ich hab das auch immer wieder.
Da ich mir tierisch Sorgen gemacht hab, bin ich auch zum FA. Lag dann am CTG, es wurden aber keine Wehen festgestellt.
Auch der MUMU war noch nicht geöffnet.

Ich denke, Du solltest einfach mal bei deinem FA nachfragen, damit du dann beruhigt sein kannst.

Liebe Grüße
Bianca (SSW 24+6)

Beitrag von nane29 28.03.06 - 10:29 Uhr

Hi Steffie,

ich kenn' mich da nicht so gut aus, aber das könnten Übungswehen sein. Wenn das regelmäßig passiert, ist das sicher nicht so gut, du solltest vorsichtshalber deinen FA anrufen und mal nachfragen.

Vielleicht will der sich das lieber angucken und sichergehen, dass sich am Muttermund nicht schon was tut....

Alles Gute!
Jana 32+4

Beitrag von niedliche1982 28.03.06 - 10:26 Uhr

Hallo :-)

hab gesehen, du hast erst am 3.8.06 et, ganz ehrlich ich würd zum arzt gehen, hört sich für mich nach wehen an .. wobei das nich gut wäre in deinem fall!!! zur sicherheit lieber den fa. anrufen u. nach fragen!!!

alles gute #blume

niedliche+moggellinchen #ei 36.ssw

Beitrag von puca 28.03.06 - 10:32 Uhr

hallo steffie ich glaube nicht das es wehen sind ich bin zwar in der 31ssw aber das habe ich auch ganz früh gehabt das ist sehr unangenehm meistens habe ich es abends . Es ist ein hässliches gefühl also bei mir ist das so das als ob alles ganz vorn wäre als ob ich ganz viel last auf mein bauch habe und ich kann kaum gehen muss dann immer mein bauch halten und gleichzeitig drückt es auch auf die blase . Letztens beim FA war es genauso und ich lag am ctg war ganz gespannt waren aber keine wehen . Ruf trotzdem dein arzt an . Ist es immer so oder hast du es ab und zu mal ? ich habe es jeden abend einmal .puca31ssw

Beitrag von marlen501 28.03.06 - 13:15 Uhr

hallo steffi,

ich habe das auch, seit ca der 17./18.ssw.

mein arzt meinte wenn es nicht mehr als 5-7mal am tag vorkommt dann ist es ok.

ist es bei dir öfter dann geh gleich mal zum arzt.

sprech es aber bei deinem arztbesuch ruhig mal an, damit er nachschauen kann ob der muttermund ordentlich geschlossen ist.

und nimm magnesium falls du das noch nicht tust.

lg
leni
20.ssw