Folsäure/Vitamipräparate

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mari75 28.03.06 - 10:26 Uhr

Guten Morgen !

Wollte mal wissen wie lange man eigentlich die Folsäurepräparate einnehmen muss.
Die ganze SS über oder nur in den ersten Monaten ?
Hab es schon so und so gelesen, meine 1. Packung neigt sich dem Ende zu und weiss nicht ob es nötig ist noch weitere zu kaufen. Ich tendiere aber eher dazu die weiter zu nehmen, weil soviel Folsäure kann ma ja mit dem essen gar nicht zu sich nehmen.

wie seht ihr das?

bin jetzt 14.SSW

Danke
Mari :-) #katze

Beitrag von sandraholliger 28.03.06 - 10:30 Uhr

guten morgen
nimm sie weiter mein arzt hat gesagt ich soll sie dan weiter nehmen wen ich stille, aber erlich ich kann sie nicht mehr sehen:-%


lg sandra und im mai #baby emilie

Beitrag von michi78 28.03.06 - 10:30 Uhr

Hallo

Mein FA meinte Folio nimmt man während der ganzen Schwangerschaft und auch währedn der Stillzeit.

Michi 13 SSW

Beitrag von wunderpflanze 28.03.06 - 10:37 Uhr

Hallo Mari!

Ich nehm's weiter.
Bei den meisten Präparaten steht ja auch drauf "für Schwanger"/"Schwangerschaft".
Ich hab mehrere Produkte verglichen. Folsäure und Jod ist überall drin. Ansonsten noch einiges an Vitaminen (mal mehr, mal weniger).
Zum Beispiel:
HIPP Natal aktiv: das ist ein Multivitaminsaft (2x200 ml kosten ca. 10 Euro). Den Geschmack muss man aber mögen.
Femibion: Tabletten zum Schlucken. Deutlich mehr Vitaminmengen als bei dem HIPP-Saft. Den Preis hab ich vergessen. Kann das sein 20Stck = 12 Euro? Bitte nicht drauf festnageln.
Milupa Neovin: gibts als Brausetabletten oder Tabletten zum Schlucken. Bisschen weniger Vitamine als beim Femibion. Ich hab letztens 60 Stck für .... boah, habs vergessen ... ca. 28 Euro ???? gekauft. Bin mir nicht mehr sicher. Kann ich auf jeden Fall empfehlen. Gibts auch in kleinerer Packung mit 20 Stck

#klee
wunderpflanze

Beitrag von mari75 28.03.06 - 21:59 Uhr

ui, so viele Anworten !
Danke euch allen !

Ja, ich werde sie dann weiternehmen.

Ich nehme FEMIBION auf Rat meines FA.
Aber als ich die in der Apotheke damals holte (so 6.SSW ca.) meinte er wenn die leer ist könnte ich eigentlich die nächste "Version" nehmen, die sei für das 2.Drittel der SS, da seien noch andere Sachen drin die später in der SS erst wichtig oder wichtiger werden, vielleicht dieses DHA ??
Au ja, ich schau mal auf die Seite von Femibion.

Danke nochmals
Mari #blume

Beitrag von ella1967 28.03.06 - 10:38 Uhr

Würde mich auch mal interessieren, habe die von Femibion und die ich jetzt nehmen muß sind mit DHA und sind schweineteuer kostet für 1 monat 25€,werde die auch nur bis zur geburt meiner tochter nehmen weil auf dauer geht das ganz schön auf die geldbörse.
LG Ella 28ssw

Beitrag von wunderpflanze 28.03.06 - 10:41 Uhr

Hallo Ella!

Soweit ich das verstanden hab, sind die mit DHA erst für die Stillzeit. Kann mich aber auch irren.
Ohne DHA ist Femibion günstiger.

#klee
wunderpflanze

Beitrag von engelchen127 28.03.06 - 10:42 Uhr

Hallo Ella,

forder dir doch auch mal so eine Probe auf www.femibion.de - das reicht genau für eine Woche !

Da sparst dir wenigstens 1 Woche - ist wohl net viel und man kanns auch nur 1x anfordern, aber besser als nix!

Ich hab damals gleich eine große Verpackung verschrieben bekommen - hat fast 50 EUR gekostet (kommt aber glaub ich billiger als wenn man nur die kleinere Größe hat - bin mir aber net sicher)!

Ciao

Beitrag von engelchen127 28.03.06 - 10:39 Uhr

Hi Maria,

also ich nehme sie weiter ! Ich nehme Femibion (ist wohl etwas teuerer aber soll lt. meiner FÄ auch besser sein)!

Ab der 25. SSW soll ich dann noch DHA zusätzlich nehmen (ist irgendso ein Fett)!

Kannst ja mal bei Gelgenheit die website checken www.femibion.de (da kann man sich auch eine kostenlose Probe zuschicken lassen)!

Ich hab da lieber mal auf meine Ärztin gehört - wobei ich auch an manchen Tagen vergesse mein Tablettchen zu schlucken!

Viele Grüße
Engelchen+Würmchen (24.SSW)

Beitrag von samina2277 28.03.06 - 11:23 Uhr

Hallo Mari,

ich nehm Folio und NeoVin (Milupa).
Ich besorg mir beides übers Internet, Folio 120Stk kosten 5,99EUR und NeoVin für 60Stk. 16,99EUR.

Ich hab mir eine Online-Apo ausgesucht, die ab 20EUR versandkostenfrei liefern www.apo-discounter.de.

Bei beiden Tabletten steht drauf für Schwangere und Stillende. Also brauchst du noch einiges an Tabletten.

Lg
Samina (32.SSW)