gartenspielgerät-spielturm

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von candypop 28.03.06 - 10:51 Uhr

Hallo zusammen,

wir würden gerne einen Spielturm anschaffen(Schaukel,Rutsche,Sandkasten).Er sollte stabil sein,da wir jetzt unser 2tes Kind erwarten und er daher noch einige Jahre halten soll.
Im Netz und bei div.Baumärkten habe ich schon einige Angebote gefunden,die etwa 700€ ausmachten(bei Ebay eta 400 ).


Was habt ihr für Spielgeräte in euren Gärten,wie seid ihr damit zufrieden,wo habt ihr sie gekauft....

Danke im voraus
Barbara

Beitrag von flocke123 28.03.06 - 11:29 Uhr

Hallo,

wir haben einen von Jungle Gym (gibts auch bei Ebay). Gut fand ich, daß es da alle möglichen Größen gibt mit viel Zubehör.

Ich habe alles bei einem Holzhändler hier in der Nähe bestellt (hat so um die 600,00 EUR) gekostet mit Schaukeln, Rutsche, Sandkasten. Aufgebaut haben wir ihn selber (letztes Jahr).

Er macht einen recht stabilen Eindruck (wir waren auch schon drauf):-), das Holz werde ich dieses Jahr wieder lasieren und ich gehe davon aus, daß er bestimmt die nächsten Jahre halten wird.

VG
Susi

Beitrag von klaus_ 28.03.06 - 13:06 Uhr


Eigener Bereich für die Kinder, ca. 80 m2 , abgetrennt:

Sandkasten 3* 3m, nach 13 Jh. erneuert, Eigenbau
Bauanleitung habe ich hier schon gepostet

Schaukel, TÜV geprüft , Kindergartenzertifiziert, nicht so ein blödes Blechgestell oder so, sondern richtig toll
von Spielgeräte Richter / Frasdorf. ("Kleinkind Schaukel" - hat nur zwei dicke senkrechte und einen waagrechten Balken, da schaukeln aber auch Jugendliche mit und Erwachsene sitzen noch drauf. )
Ja hat sich rentiert, den Querbalken oben haben wir nach 14 Jahren getauscht.

--------

und dann noch ein Baumhaus (Bau als der Große 7 Jh. war) in 4 m Höhe, mit einer Plattform 1.6 x 1 m,
auch selbst gebaut.

einen Teil des Gemüsegartens mit 30 Erdbeerpflanzen

und die Kinder sind begeisterte Mitbenutzer des Teiches (leider sind jetzt im Winter einige wenige Wasserbewohner erforen, die jetzt beerdigt wurden....)

--------
Rutsche: keine !
einen großen und einen kleinen Spielplatz haben wir um die Ecke, auch hier wurden die Rutschen nie richtig verwendet (im Frühjahr total vermatscht und dreckig, im Sommer glühend heiß und die billigen rosten wie der Teufel...)

--------

K