Er verweigert die Milch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von apfelring 28.03.06 - 11:09 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (8,5 Monate) hat 3 Zähne und möchte am liebsten Schnittchen essen. Er meckert immer, wenn wir Brot essen, bekommt dann auch was und ist glücklich. Ich stille ihn nur noch morgens. Abends bekommt er Milchbrei (HA2- Pulver von Milasan + Alnatura-Pulver). Ich würde ihm abends und morgens gerne Brot geben, aber er verweigert nach wie vor jegliches Trinken ausserhalb der Brust. Das heisst, wenn ich ihm morgens und abends Schnittchen geben würde, würde die Milch für ihn völlig wegfallen. Aber er braucht doch seine Milch noch dringend? Es ist auch immer ein Problem, dass er abends seinen Milchbrei isst. Sehr oft spuckt er alles wieder aus Kann es an der HA2- Milch von Milasan liegen? Und würdet ihr ihm trotzdem Schnittchen geben? Trinkt er dann automatisch mehr bzw. Milch?

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Herzliche Grüße

Birgit