ausgehibbelt :-( TROTZDEM WICHTIGE FRAGE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claudiahut 28.03.06 - 11:52 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75982&user_id=604319

Hallo Mädels,

für mich hat es sich ausgehibbelt, dabei sah es so gut aus#heul
Ich bin nun schon etwas besorgt, weil ich bemerkt habe, dass ich meine Mens immer am ES11 oder ES12 bekomme. Ist das nicht zu früh?????#kratz
Habe mal gelesen, dass das ein Anzeichen für eine Gelbkörperschwäche oder sowas sein kann. Mein FA hat dafür wenig Verständnis, weil sie meint, dass wir noch nicht lange üben (5 Monate) und Tests wären noch nicht nötig. :-(
Kennt Ihr Euch damit aus? Muss ich mir Sorgen machen???

Vielen Dank,
claudia

Beitrag von jen_pip 28.03.06 - 11:56 Uhr

Hallo Claudia!

Nein!
Meines Wissenes mußt du dir erst Sorgen machen wenn kürzer als 10 Tage ;-).

LG und alle Gute,
Jenny

Beitrag von claudiahut 28.03.06 - 12:19 Uhr

Danke für Deine schnelle Antwort ;-)

LG Claudia

Beitrag von ragnawill 28.03.06 - 11:58 Uhr

Hi Claudia,
dann wechsle den FA!
Meine FAE hat mir ein gutes Moepf Praeparat verschreiben, auch gegen PMS aber zur Zyklusverlaengerung und zum Ausgleichen der Gelbkoerperschwaeche. Eigentlich soll man mit dem FA darueber sprechen aber Du kannst es Dir auch selbst kaufen. Es heisst Agnolyt von Madaus, ist etwas teurer aber der Moepf ist sehr schonend verarbeitet und wirkt bei mir schon im 1. Zyklus!

Vielleicht sogar zuu gut ..;-):
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76329&user_id=504241

Deine 2. Zyklushaelfte muss min. 12 Tage betragen, sonst kann keine Einnistung stattfinden.
Nicht traurig sein, dass es nicht geklappt hat, es hat ja anscheinend doch organische Ursachen bei Dir.
Alles Liebe,
#liebe

Beitrag von claudiahut 28.03.06 - 12:18 Uhr

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich lebe in Spanien und muss mal schauen, ob es dieses Präparat hier auch gibt. Du glaubst also auch, dass es schon eine Gelbkörperschwäche sein könnte, oder? #heul

Nochmals danke,
LG claudia

Beitrag von ragnawill 28.03.06 - 12:23 Uhr

Hi Claudia,
ein Experte bin ich nicht aber es koennte schon sein. Ich glaube, mit Moepf machst Du nix falsch

Beitrag von sonne123 28.03.06 - 12:00 Uhr

Hallo Claudia,

meine 2. Zyklushälfte wurde in den letzten 4 Monaten auch immer kürzer (zwischen 10 und 12 Tagen). Ich habe jetzt Utrogest -das ist Progresteron- verschrieben bekommen. Diesen Monat werde ich es das erste Mal benutzen, mal schauen, wie es dann so wird.

Liebe Grüße,


Sonne

Beitrag von claudiahut 28.03.06 - 12:20 Uhr

Hallo Sonne,

vielen Dank für Deine Antwort. Übst Du schon lange?

LG Claudia

Beitrag von sonne123 28.03.06 - 12:31 Uhr

Hi Claudia,

nö, bin gerade im 3. ÜZ und lass es auch noch sehr relaxed angehen, da es für mich besser wäre 2007 ein Kind zu bekommen (wenn unsere Politiker sich mal zu einem Entschluss durchringen könnten).

Bei uns ist es auch immer etwas schwierig den richtigen Zeitpunkt zu treffen, da einer von uns entweder gerade verreist ist, oder wir völlig kaputt ins Bett fallen #gaehn

Und von nix kommt auch nix....

Aber wir geben uns Mühe :-)

Wie sieht es bei Dir aus?


Liebe Grüße


Sonne