U5 - brauche mal Vergleichsmöglichkeiten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maren04 28.03.06 - 12:37 Uhr

Hallo Mamas,

ich war heute mit Jan, geb. am 20.9.2005, zur U5.
Jan war 3 Wochen zu früh und ziemlich zart und klein.
Er war 50cm groß und wog 2430g bei einem KU von 33 cm.
Mir war schon klar, dass er ordentlich gewachsen ist, aber beim Messen mußte ich dann doch staunen.
Mittlerweile wiegt er 7650g bei einer Größe von 70cm!
Er ist also lang und relativ schlank. Sein KU lag bei 43cm. Wo will der Kleine denn noch hinwachsen???
Wie groß und schwer waren/sind denn eure Mäuse so? (Geburt/U5)
Im Somatogramm liegt Jan jetzt auf der "groß"Kurve und ist eher leicht. Aber er will mir wohl schnell über den Kopf wachsen #kratz
Für ein paar Vergleichswerte bin ich also sehr dankbar.

Tina mit Maren (6) und Jan (6 Monate)

Beitrag von estrellademar 28.03.06 - 12:44 Uhr

Hallo Tina,

ich war mit Max (6 1/2 Monate) schon vor einem Monat bei der U5 und da wog er 9700 g bei 70 cm, KU 46 cm. Er lag gerade noch auf der äußeren Kurve beim Gewicht und bei der Größe auch.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass er bei der Geburt 54 cm groß war und 4300 g wog.
Er hat sich immer proportional entwickelt - immer an der äußeren Kurve entlang.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)

Beitrag von .magic. 28.03.06 - 12:46 Uhr

Salut Tina!

Mara ist am 15.09.2005 geboren (11 Tage zu früh), wog damals 3000g, war 49cm groß und der Kopfumfang lag bei 34cm!

Gestern waren wir bei der U5, sie wiegt jetzt 8450g, ist (angeblich) 68cm groß - wir haben gestern Abend 71cm gemessen- und hat einen Dickschädel von 44,4cm...

Sie hat seit kurzem Größe 74, 68 ist ihr zu klein geworden.
Wenn ich bedenke dass kurz nach der Geburt Größe 50 geschlabbert hat wie nix #schmoll

Liebe Grüße,
Nora & Mara, die gerade aufgewacht ist ;-)

Beitrag von happyredsun 28.03.06 - 12:46 Uhr

Hallo Tina !!

Linus ist auch am 20.09. geboren :-)

Hier seine Daten:

3950g 8590g
52 cm 69 cm
36,5 cm 41 cm

Linus tendiert auch zu groß, das Gewicht ist bei ihm fast auf der 50% Linie

LG

Happy

Beitrag von sassi2005 28.03.06 - 13:06 Uhr

Hallo!

Jannick kam am 07.08.05 zur welt. 8 Tage zu früh.

Geburt : Gewicht 2585
Größe 50cm
Ku 33cm

U 5 : Gewicht 7600
Größe 63cm
Ku 42cm

Mich wundert es gerade wie groß eure Babys doch sind.
Jannick wird ja jetzt bald 8 Monate und ist noch immer keine 70 cm groß.

Da kannst du recht haben das dir der kleine bald über den kopf wächst. :-)

Lg sassi

Beitrag von jessy2005 28.03.06 - 12:57 Uhr

Hi Tina,

Max ist genau wie dein Jan sehr groß und sehr schlank, da kommt er ganz nach seinem Papa.

Hier seine Daten von Geburt und U 5:

3720 g / 7700 g
56 cm / 72 cm
37 cm / 44 cm

U5 war übrigens genau an dem Tag, an dem er 6 Monate alt wurde (02.03.06)

LG
Jessy + Max

Beitrag von juli140905 28.03.06 - 13:01 Uhr

Hallo Tina,

unsere U5 haben wir erst nächste Woche..
aber ich habe den Max schon diese Woche daheim gewogen und gemessen

Geburt.......jetzt
3270 gr.....ca. 7800gr
52 cm........74 cm
KU 34,5 cm....44cm

mehr weissich dann bei der U5 am 7 April

und unser Max ist kein dickerchen..der ist also eher sportlich #freu


LG Julia mit #coolJustin 4 Jahre und #babyMax *16.09.05

Beitrag von jana290179 28.03.06 - 13:01 Uhr

Hallo Tina,

da kann ich nicht mithalten mit meiner Zarten.
Unsere Werte waren bei der U5:

6315g
65,5 cm.

Bei der Geburt:
3040g
52 cm.

Aber liegt alles noch in der Norm. :-)

LG Jana +Alyssa Julie*23.07.05

Beitrag von morgentau22 28.03.06 - 13:23 Uhr

Unser Franzi ist am 01.04.06 ein halbes Jahr alt! Waren noch nicht bei der U5 aber nächste Woche gehen wir! Haben ihn aber gestern gewogen und gemessen!
Geburt / gestern
Gewicht 3860 g / 8500 g
Größe 54 cm / 71 cm
KU 35,5 cm / 47 cm

Ich hab noch nicht geschaut, ob er klein, groß, leicht oder schwer ist!
Er ist auf jeden Fall gesund!
Kleidergröße trägt er 74!

Beitrag von billlllieshexe 28.03.06 - 14:45 Uhr

Hallo,

also meine wollte gar net. Die fand es sehr gut in Mamasbauch. Die Wehen mussten nach 11 Tagen über dem errechneten Termin (03.11.05) eingeleitet werden.
Morgan war bei der Geburt : 3540g schwer, 50cm lang und hatte einen KU von 35,4 cm.
Bei der U5 letzte Woche Mittwoch war sie: 6800g schwer, 66 cm lang und einen KU von 42.
Hat Mamas Dickschädel.:-D

lg

Joann und Morgan

Beitrag von bamboo 28.03.06 - 18:46 Uhr

hallo tina,

mein sohn ist auch 3 wochen zu früh auf die welt gekommen.
er wog bei der

geburt: 3260 gr und war 51 cm lang

U5: 9570 gr und 76 cm lang.

ich weiß auch nicht, wo das noch hinführen soll, wenn es so weitergeht.

gruß antje

Beitrag von maren04 28.03.06 - 22:28 Uhr

Meine Güte, da ist ja doch noch einer größer als unser Jan. Fast 10kg und dann schon sooo lang...wahnsinn.
Da will auch einer schnell groß werden was? ;-)

VG
Tina

Beitrag von bamboo 29.03.06 - 09:26 Uhr

hallo tina,

ja, da möchte einer groß werden.
meine frauenärztin sagte bereits in der 16 ssw, dass unser baby lange beine hat und mal groß werden wird.
ob sie es damals schon wirklich abschätzen konnte, weiß icxh nicht, aber der lebende beweis liegt jetzt neben mir und kämpft mit seinem lego-püppchen.
wir haben mehrere kleine kinder in unserem freundeskreis, die kinder haben, die zwischen 1 und 1 1/2 jährige kinder haben.
die einjährigen laufen schon um die wette, während matthis auf dem bauch auf der krabbeldecke liegt.
dabei sind die mädchen einen halben kopf kleiner und paar kilo leichter.
matthis wird jetzt 8 monate und misst 78 cm. hui hui hui.
da mir selber schon immer die grooooooßen männer besser gefallen haben, bin ich gar nicht traurig auch einen derzeit so großen jungen zu haben.
warum hast du kein bild deiner kinder in der visitenkarte?
nicht, dass es ein muss ist, aber ich für meinen teil freue mich immer in die vk der anderen zu schauen, und mir die kinder anzusehen.

gruß antje

Beitrag von maren04 28.03.06 - 22:26 Uhr

Herzlichen Dank für eure vielen Antworten. Es ist ja doch erstaunlich, wie unterschiedlich sich die Kinder entwickeln. Aber es ist schon auffällig, das die meisten Kinder recht groß sind.
Ich bin ja mal gespannt, wie groß unser "Kleiner" mal wird. Lassen wir uns überraschen.

LG
Tina