Baby 5 Monate Schlafprobleme / nicht mehr satt ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chila9 28.03.06 - 13:12 Uhr

Hallo ! Unser kleiner Lino ist jetzt 5 Monate und seit ca. 3 Wochen schläft er Nachts total schlecht. Er bekommt Abend um 23 Uhr die letzte Flasche 200 ml HA 1 + Reisflocken und ist dann um 4 Uhr hellwach und hat HUNGER !! Da Lino bis vor 3 Wochen immer von 23 Uhr bis ca. 6 Uhr durchgeschlafen hat, weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Ich habe die letzte Flasche schon mit 5 Löffeln Reisflocken angedickt, aber er war wieder um 4 Uhr da ... :-(
:-(Da Lino allergiegefährdet ist, wollen wir noch einen Monat mit der Beikost warten.#schmoll
Soll ich Lino ggf. Abend einen Reisflocken-Brei machen ?? Oder soll ich ggf. auf HA2 umstellen ??
Würde mich über einige Vorschläge sehr freuen !!#danke

Beitrag von moghwaigizmo 28.03.06 - 13:25 Uhr

Hallo!

Das hatte Elena auch... Hat bis ca. 12-13 Wochen superbrav geschlafen, immer mind. 8 Std (anfangs natürlich nicht) dann aber, ca. seit Weihnachten, Schlafchaos... Wollte teilweise sogar alle 2-3 Std hamstern (ich stille), hab dann gelesen, daß im 4. monat eine Freßphase ist (dazu kommt auch noch ein Entwicklungssprung), das hat mich dann beruhigt. Bei Elena hat sich das dann jetzt wieder gegeben (sie wird am 5.4. 6 Monate alt), jetzt schläft sie meistens brav und kriegt nur einmal zwischen 20 und 7 uhr Hunger. Das legt sich alles, musst halt - so blöd das klingt - momentan da durch... Ich denke jetzt eigentlich nicht, daß Du zufüttern solltest, egal of HA oder Brei, außer er schreit immer herzzerreissend kurz nach dem Essen. Aber ich muß Dir sagen, mit 5 Std Schlaf ist er immer noch um einiges braver als Elena die letzten Wochen war...

Liebe Grüße,

Alex mit Elena (5.10.05)

Beitrag von natalie14876 28.03.06 - 14:38 Uhr

Hallo,

Ich glaube,es ist nur so eine Phase!Du mußt halt durch#schmoll
Die Helena hat bis zum 4.Monat durchgeschlafen und dann kam es: sie wurde um 0.30 wach und wollte ein Fläschen,dann um 4 Uhr.Es dauerte gute 5 Wochen.Jetzt ist sie seit einer Woche total brav#freu,sie bekommt um 20 Uhr ihren Milchbrei und schläft von 21 Uhr bis 8 Uhr durch.Vielleicht ist das eine Wachstumsphase.Auf HA2 würde ich nicht umstellen,wenn es nicht nötig ist,Du kannst abends auch versuchen die Reisflocken als Brei zu geben,aber ich weiß nicht ob es was hilft.Meine Kleine bekommt Milumil 2 und der Abendbrei hat damals auch nicht viel gebracht.Also einfach abwarten!

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena (*14.10.05)