mein zyklusblatt, ovulationsblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetbeauty 28.03.06 - 13:34 Uhr

hallo

ich will mich nach einer woche auch mal wieder melden. ich war die, die vor 6 tagen einen leicht positiven sst hatte und so doof gefragt hat, ob das davon kommen kann, dass ich rote bete gegessen hab und darum der urin rötlich war

also ss bin ich sicher nicht, ich denke das war wirklich von der roten bete, oder möglicherweise war es eine kreuzreaktion auf LH, denn gemäss kurve hatte ich 1,2 tage später einen ES. ich finde es zwar auch komisch dass der test wenn auch nur ganz ganz leicht positiv wurde aber so war es wirklich

dann frage ich mich allerdings, was die blutung die tage davor soll, das war einfach leicht blutiger schleim. jetzt hat man ja schon von ovulationsblutungen gehört, aber ich dachte immer, dass die ja dann eher NACH dem ES kommen müsste, weil das blut doch von dem gesprungenen ei kommt. oder bin ich da völlig schief gewickelt....? ach, in diesem zyklus ist einfach irgendwie alles anders

ich danke euch jetzt schon für eure antworten, ihr habt mir auch letzte woche wirklich super lieb geholfen
alles liebe und für euch alle!!





Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=81422&user_id=511874

Beitrag von cendy 28.03.06 - 14:00 Uhr

Hallo Sweetbeauty

......ich denke nicht , das man den SST mit Roter beete beinflussen kann#kratz
Der mißt doch das HCG und das wird nur dann vom Körper gebildet , wenn eine ss besteht!

Ich hatte am Beginn meiner SS auch eine BLt .. und jetzt ist Jannis schon 21 Monate alt#freu

Mach doch noch einen test ...dann hast du gewissheit

Drück dir die Daumen

lg Sandra

Beitrag von sweetbeauty 28.03.06 - 14:03 Uhr

hallo Sandra

vielen dank für deine schnelle antwort.
ein test am tag darauf war dann leider wieder blütenweiss, das hat mich ja so vewirrt #gruebel

und gemäss kurve war ja davor unmöglich ein ES.
oder was meinst du?

Beitrag von cendy 28.03.06 - 14:14 Uhr

... bin leider nicht so der "Kartenleser"

Warte noch ein bissel und mach dann mit MU noch einen test ....so würde ichs machen;-)

Bin im Moment selber am zweifeln an meiner Kurve........ die leute die sich damit hier auskennen haben eben gesagt , das ich keinen ES hatte *heul*

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78119&user_id=333386

...muß halt weiter abwarten;-)

Beitrag von sweetbeauty 28.03.06 - 14:32 Uhr

vielen dank nochmals!

ja, abwarten und tee trinken ;-)

hm, ich würde bei dir auf ES am 13. ZT tippen, das würde auch zum LH test passen!

gib nicht so viel auf die temp, die ist so leicht zu beeinflussen, ich hab schon die komischsten ss kurven gesehen!

drücke dir feste die daumen!

lg sweety