Eingefallene Hoden

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela5000 28.03.06 - 14:05 Uhr

Hallo!

Habe bei tobias vorhin beim Wickeln festgestellt, dass die Haut um die Hoden herum total faltig und schrumpelig ist. Das war vorher nie so. Außerdem sieht das alles so leer aus... #hicks Also die Hoden an sich kann man schon sehen, nur die Haut umzu sieht heute so lasch aus... er hat eine Vorhautverengung, kann das was damit zu tun haben? auch hat er heute vormittag knappe 400 ml getrunken, die Windel, die er von morgens bis mittags um den hintern hatte, war aber fast trocken.... #augen

Wir haben um 16 uhr einen termin beim doc, wiel er auch fieber hat und total unausstehlich ist heute. wollte nur mal wissen, ob einer von euch das auch schon mal hatte und ob das wirklich harmlos ist, wie es mir in einem anderen forum schon gesagt wurde.

#danke und liebe grüße
ela mit jonas & tobias (1 jahr alt)

Beitrag von lenaki2001 28.03.06 - 14:12 Uhr

Hi Ela,

bei Kleiner ist auch krank mi Fieber. Seine Hoden sehen auch so aus, wie Du es beschrieben hast. Gestern waren wir beim Arzt. Heute habe ich dort nochmal angerufen, und die meinte es sei normal.

Wenn Du Lust hast, kannst ja mal schreiben, was Euer Doc gesagt hat.

LG


Elena & Simon (ebenfalls ein jahr)

:-)

Beitrag von ela5000 28.03.06 - 14:16 Uhr

Huhu!

#danke für Deine Antwort, das beruhigt mich schon etwas!!
Ja klar, mach ich gerne, werde dann heute Abend mal berichten, was Frau Doktor dazu sagt... ;-)

Liebe Grüße
Ela

Beitrag von ela5000 28.03.06 - 19:05 Uhr

Tja, angeblich kommt das davon, dass ich meinem Kind nicht genug zu trinken gebe!!! :-[ Normalerweise trinkt Tobi höchstens 250 ml am Tag. Mehr will er halt nicht. Heute waren es insgesamt über 600 ml!!! :-[ Denke auch, dass das bei ihm vom Fieber kommt, denn nach dem Mittagsschlaf war alles wieder normal, wegen dem Zäpfchen wohl. Und vorhin, als das Fieber wieder stieg, sah es wieder so komisch aus...

Liebe Grüße
Ela mit Jonas & Tobias (der schon seit 18 Uhr schläft #schmoll)

Beitrag von katrinm77 28.03.06 - 14:28 Uhr

Hallo Ela,

genau an diesen "schrumpeligen" Hoden erkenne ich, ob unser Sohn Fieber hat oder nicht. ;-) Ist bei uns ein eindeutiges Zeichen, dass er Fieber hat. Wenn die Hoden normal ist, ist unser Sohn wieder fit.

Katrin

Beitrag von ela5000 28.03.06 - 14:32 Uhr

#danke

Ihr beruhigt mich echt etwas hier!!! #liebdrueck

Liebe Grüße
Ela

Beitrag von vampirkuss76 28.03.06 - 15:01 Uhr

Hallo Ela !!!

So ist das bei Matheo bei Fieber auch immer. Ich hab schon gedacht er hat einen Wanderhoden. Mein Arzt konnte mich auch beruhigen. Wenn das Fieber weg war, war alles wieder normal.

Lg Ivonne + Matheo (23.01.05)