Zeitvertreib im MUSCHU

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von purzelbaum500 28.03.06 - 14:18 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mutterschutz beginnt erst Anfang Mai, da ich aber noch so viel Urlaub habe, bin ich nun den zweiten Tag zuhause und frage mich:

WAS SOLL ICH DEN GANZEN TAG ÜBER TUN???

Ich bin immer sehr gern arbeiten gegangen, habe mich aber auch sehr auch meinen Urlaub und anschließenden Muschu gefreut. Doch was macht man den ganzen Tag über so?
Wie verteibt Ihr Euch die Zeit?
Hört sich vielleicht blöd an, aber ich frage mich das echt.


Habt Ihr Erfahrungen, Ideen?

Danke und liebe Grüße,

Purzel (29.SSW)

Beitrag von silentrose 28.03.06 - 14:25 Uhr

Hallo Purzel,

ich bin heute auch den 2. Tag zu Hause. Habe jetzt auch noch 2 1/2 Wochen Urlaub u dann beginnt mein MuSchu.:-) Ich hab mich auch voll auf meinen Urlaub gefreut, weil ich ja nicht mehr viel zu tun hatte und jetzt????

Gestern hab ich noch voll eifer Wäsche gewaschen, hab sovieles erledigt u war den ganzen Tag unterwegs. Aber heute weiß ich schon nicht mehr, was ich machen soll #kratz
Hab mir so einiges vorgenommen. Hochzeitsphotos einkleben, Puzzle bauen, aber heut fühl ich mich auch noch so krank u fad ist mir auch schon.#augen

Bist also nicht allein. Ich hoffe halt dass das Wetter bald schön bleibt u das man viel raus kann. Am Donnerstag u Freitag hab ich dann immer SS-Gymnastik u GVK.

Nun ja, hoff du findest bald eine Beschäftigung u wenn ja, kannst mir ja gerne mal nen Tipp geben! #freu

Baba
Christine + Zwergi (30.SSW)

Beitrag von liz 28.03.06 - 14:25 Uhr

Hallo Purzel!

Ich bin seit 1. Feb. zuhause. (Mein ET ist 22.8.) HAbe eine Freistellung bekommen. Und ich muss sagen. MIR FÄLLT DIE DECKE AUF DEN KOPF. Alle anderen arbeiten. Bei dem miesen Wetter war an spazierengehen oder in der Sonne liegen nicht zu denken. Hab jetzt immer laaaange geschlafen, fernsehen, lesen, Internet usw. Aber das ödet voll an. Bin froh dass das Wetter jetzt besser wird. Da kann ich viel raus.
HAb mir jetzt auch ein Bild zum ausmalen besorgt. Das ist auch toll.

Liebe Grüße
Liz & Mäuschen (19+1)

Beitrag von mollemausi 28.03.06 - 14:53 Uhr

hallo LiZ + Knirps

was soll ich dir sagen kann dich voll verstehen war mit Zwillingen schwanger einer hat es nicht geschaft Mein Chef hat meine Arbeit Stillgelegt#heul

mein Chef will kein Risiko riskieren das mit dem Anderen was pasiert war eine Woche im KH das war der Horror für mich ,dürfte nichts tun.Bin seit Feb zuhause ätzend
ich bin so ein arbeitstier aber ich muss mich schonen bis zum 01.09. was macht man alles für unser #baby

Stehe um acht auf kann nicht mehr länger schlafen vom Kh drin. halb zehn kommt im Fernseh hallo Baby anschließend Haushalt darf ja nicht so viel machen papiere Sortieren mit freunden treffen wenn die nicht arbeiten sind telefonieren sonst fehlt mir auch nichts mehr ein ist eine harte zeit wenn man nicht mehr arbeiten gehen kann aber die zeit geht auch rum wenn das Wetter schöner wird und unser bauch immer runder wird#liebdrueck

Beitrag von kranke_schwester 28.03.06 - 18:16 Uhr

Hatte auch schon vorm Muschu Urlaub und die Befürchtung, mich zu langweilen. ABER: Bisher nicht passiert. Arzt- und Hebitermine, mein Mann, ausschlafen, Sport, lesen, Hausarbeit, Freunde, Einkaufsbummel usw. So genau, weiß ich es selber ncht, aber die Zeit vergeht mir rasend schnell....