Clinofem?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von williamswife 28.03.06 - 14:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben#liebdrueck

ich war heute beim Gyn, meine Laborwerte haben ergeben das ich eine Gelbkörperschwäche habe:-(
Nun habe ich Clinofem bekommen.

Jetzt meine Frage hat einer von Euch damit Erfahrung, vielleicht auch positive#baby Erfahrungen?


Würde mich über Antworten freuen#sonne

Beitrag von jenny198204 28.03.06 - 15:13 Uhr

Hallöchen,

Clinofem kenne ich nicht, nur Clomifen. Aber bei Gelbkörperschwäche bekommt man kein Clomifen, glaube ich zumindest. Ich habe es bekommen, weil ich nicht jeden Monat einen ES habe. Kann Dir leider nicht weiterhelfen.

LG
Jenny

Beitrag von num74 28.03.06 - 15:28 Uhr

Hallo!
Soweit ich weiß, ist Clinofem dazu da, einen regelmäßigen Zyklus zu veranlassen damit man danach ungefähr weiß ob ein Eisprung stattfindet oder nicht. Ich denke Clinofem reguliert die Mens!
Clomifen ist dazu da um die Ovulation zu förden,d.h. wenn Du zwar Deine Tage immer bekommst aber kein eisprung stattfindet hilft Die Clomifen dabei. Aber alle Angaben ohne Gewähr!!!:-p

Beitrag von bix78 28.03.06 - 15:41 Uhr

hallöchen!

clomifen (nehme an, du meinst das?) fördert die eireifung, die ja durch gelbkörperschwäche nicht stattfindet. man nimmt es z.B. 4-8. oder 5-9.ZT, vom ca.12 ZT wird dann per US die eireifung kontrolliert und wenn sie gross genug sind, kann der eisprung entweder mit einem anderen medikament (z.B. pregnyl) ausgelöst werden, oder man lässts passieren.
clomifen soll oder kann man nicht öfter als 6-8mal nehmen, was ich weiss, da es dann an wirkung verliert.
habs auch verschrieben gekriegt, weil meine gelbkörperchen ziemlich im keller waren. eisprung war dann von selbst und so bin ich schon nach dem ersten clomi-zyklus schwanger!

wünsch dir, dass es bei dir auch so gut klappt!

glg, bix + zwergi (17.ssw)