Urlaub mit Kleinkind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schwarzivi 28.03.06 - 14:57 Uhr

Hallo, wir werden in 3 Wochen nach Kreta fliegen. Das ist der 1. Flug mit Kind (18 Monate) und ich bin noch dazu in der 28+3 schwanger . Nun meine Frage: Hat jemand Tipps für mich an was ich alles denken sollte? oder war schon mal jemand von euch in der selben Lage.

#danke schon mal im Voraus

Ivonne

Beitrag von nancyundronja 28.03.06 - 15:53 Uhr

Hallo wir waren im September 2 Wocher in Ägypten und in unserem Hotel war alles auf Kleinkinder spezialiesiert habe nur Windeln ihre Milch und Spielzeug mitgenommen und habe sie halt Impfen lassen gegen Hebatits A und habe die Kinderärztin nach Medikamenten gefragt zwecks Fieber Schnupfen Reiseübelkeit und Durchfall .

hoffe konnte dir weiterhelfen.

LG
Nancy

Beitrag von mami23ac 29.03.06 - 00:08 Uhr

Hallo,

wir waren letzten September auf Gran Canaria mit unserem sohn (damals 22 Monate alt), der Flug dauerte etwa 4,5 Stunden. Was möchtest du genau wissen? Was man im Urlaub benötigt oder beim Flug? Kannst mir ja mal über die VK mailen, da kann ich dir besser alles erzählen wenn du magst

Gruß Mami23AC

Beitrag von stalida 29.03.06 - 13:19 Uhr

hallo,
wir waren letztes jahr auf kreta, da war niklas 7 monate.wo geht es denn hin?wir fliegen dieses jahr wieder, denn es ist so schön da, dann ist mein sohn 15 monate alt.
ich werde in jedem fall für flug und landung was zu trinken anbieten, wg des druckausgleiches.1-2 neue spielzeuge oder bilderbücher, denn ich habe schon angst, niklas 3 h auf meinem schoß zu beschäftigen.
sonst kann ich nur sagen, im april kann es noch kalt und feucht sein, also nicht zu dünne kleidung mitnehmen.brauchst du noch folgemilch?die hatten damals in den geschäften milumil 2, da bin ich dann umgestiegen, weil ich bis dahin 1 gefüttert hatte, und dachte, ich komme mit einer packung eine woche hin...
falls du fragen hast, melde dich, denn ich bin "kreta-erfahren", ist meine lieblingsinsel und ich war schon bestimmt über 30 mal dort....
monika

Beitrag von schwarzivi 29.03.06 - 19:53 Uhr

Hallo,

es geht nach Chersonissos. Wir mußten so zeitig fliegen, da ich ja wieder schwanger geworden bin. Also ist es Ende April noch kalt auf Kreta? Nein, Folgemilch brauche ich keine mehr nur evtl. Windeln. Vielleicht bist du auch schon in Chersonissos gewesen. Also wenn du noch Tipps hast, ich bin für alles offen.:-)

Ivonne

Beitrag von stalida 30.03.06 - 12:54 Uhr

hallo,
ja, ich bin immer im nachbarort von chersonissos.chersonissos ist normalerweise eine touristenhochburg, aber im april ist dort noch nicht so viel los.nein, es ist nicht kalt, aber es kann auch mal regnen.als wir letztes jahr im april dort waren, hatten wir alles, von regen bis strandwetter.
tipps kann ich dir keine geben, da ich mich immer mehr zur anderen seite orientiere (ich meine tavernen usw.)
sonst weiss ich ja nicht, was ihr machen wollt.wir hatten die woche ein auto, und sind immer einen halben tag irgendwo hin gefahren, sind spazieren gegangen und haben mal was angeschaut, aber mehr die natur...
falls ihr ein auto mieten wollt, ein sehr guter freund hat dort eine autovermietung, bringt den wagen ins hotel oder zum flughafen...das könntet ihr praktisch über mich machen.
sonst war ich in chersonissos, um eine art griechische kantine aufzusuchen, die immer lecker und frisch gekocht haben.leider weiss ich den namen nicht, und es liegt in einer seitenstraße..und ich bin damals in eine griechische disco dort, aber mit kind und babybauch sieht es nicht nach ausgehen bei euch aus, denke ich :-))
auf jeden fall viel spaß,
kannst mich bei fragen auch direkt anmailen, interessiert hier vielleicht die leute nicht so, hihi.
monika