Das gibt es doch nicht, oder? Gewicht!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenfeh 28.03.06 - 15:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin gerade total durcheinander, bzw. kenn mich nicht mehr aus!

Mein kleiner ist am 21.12.2005 geboren, mit 3150 gramm, hat dann rasant zugenommen.

10.01.2006 3880 gramm
07.02.2006 5430 gramm
07.03.2006 6.666 gramm

Ich geh alle Monat zur Hebamme (Babytreff) zum Wiegen!

So nun hat mir gerade eine Freundin die Wiege der Hebamme vorbeigebracht, ich soll Sie zurück geben! (hab morgen Rückbildungsgymnastik)

Tja, da denk ich mir, ich leg den kleinen mal auf die Waage!

Die Waage zeigt mir jetzt an 5.15 kg

?????????????????????????? Und nun!

Hat er abgenommen, er sieht nicht so aus!
Alle sagen immer, ach ist das ein kleiner "Mops",
der hat aber dicke Backen!

Wie gesagt es ist die gleiche Waage und er hat sogar seine Klamotten an!

Was wäre wenn er wirklich so abgenommen hat !
Was tu ich jetzt ??

LG
Marina

Beitrag von sneggi82 28.03.06 - 15:48 Uhr

ist das so ne blöde blau-transparente babywaage? die zeigen ständig verschiedene ergebnisse, die dinger sollte man aus dem verkehr ziehen.
wenn es ihm gut geht ist alles ok. mal ehrlich, wenn ein baby so viel abnimmt gänge es ihm sehr sehr schlecht. bist du unsicher leih dir kurz ne waage aus der apotheke.
aber keine sorge, das ist eigendlich unmöglich;-)