Frage zu Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daluna01 28.03.06 - 15:09 Uhr

Hallo Ihr lieben,

bisher habe ich ja immer tolle Antworten bekommen, die mich beruhigt haben und hoffe, diesmal könnt ihr es wieder....
Dies ist meine 2.SS und bei meinem ersten Sohn habe ich ab Anfang der 19. Woche ganz heftige Kindsbewegungen gespürt. Jetzt, bei meinem 2. Kind bin ich bereits in der 20. SS und die Bewegungen sind ganz ganz zart, fast kaum da und auch ganz ganz selten. Beim Arzt war aber letzten Freitag alles ok. Ist das normal? So etwas verunsichert mich total.

Lieben Gruss, Daluna01

Beitrag von puca 28.03.06 - 15:16 Uhr

hallo das hatte ich auch mach dich bloss nicht verrückt ist es ein mädchen ? bei mir sind die so heftig das ich mir manchmal wünsche etwas ruhe zu haben , aber was solls wie gesagt immer cool bleiben es ist in ordnung.puca31ssw

Beitrag von daluna01 28.03.06 - 15:24 Uhr

danke für die schnellen Antworten. Naja, vielleicht liegt es ja echt daran, dass die Maus ein kleines Mädchen ist und einfach zaghafter als mein Sohn ;-))) ich hoffe es jedenfalls.
Lieben gruss, daluna01

Beitrag von sanaundfinn 28.03.06 - 15:19 Uhr

Hallo Daluna01 :-)

Wenn beim Arzt alles in Ordnung war, dann ist das sicher normal - jede Schwangerschaft und jedes Kind ist eben anders.

Ich bin auch zum zweiten Mal schwanger und bei mir war es genau umgekehrt. Mein erster Sohn war am Anfang (20. SSW) sehr zaghaft und bei dieser Schwangerschaft konnte ich meinen Kleinen ab der 17. Woche spüren. Mittlerweile (20. SSW) so stark, dass mein Bauch manchmal leicht wackelt, wenn ich ganz ruhig liege und mein Mann ihn am Wochenende auch schon von aussen spüren konnte.

Mach dir keine Sorgen, du hast eben ein zärtliches Kind im Bauch ;-)

Liebe Grüße,
Sana. #blume